Zeitungs-Auslieferung eingeschränkt

E-Paper: Hier Wochenend-Ausgabe des Merkur kostenlos

München - Wegen der Polizei-Absperrungen ist die Produktion von Münchner Merkur und Teilen seiner Heimatzeitungen stark behindert gewesen. Deswegen veröffentlichen wir hier kostenlos das E-Paper.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Tatort des Attentates in München liegt in unmittelbarer Nähe unseres Druckhauses Dessauerstraße (DHD). Durch die notwendigen Polizei-Absperrungen ist die Produktion von Münchner Merkur und Teilen seiner Heimatzeitungen stark behindert gewesen. Auch die Zustellung zu unseren Abonnenten war nicht sichergestellt.

Deshalb veröffentlichen wir an dieser Stelle kostenlos das E-Paper des Münchner Merkur und der betroffenen Heimatzeitungen.

Damit sind Sie, liebe Leser, auch auf dem aktuellsten Stand der gedruckten Ausgabe. Alle Ausgaben des E-Paper können Sie im Kiosk einsehen.

Ihr Team des Münchner Merkur

Die Ausgaben

Dachau

Dorfen

Ebersberg

Erding

Freising

FFB

GAP

Germering

Holzkirchen

München Stadt

Wolfratshausen

Tölz Loisach

Weilheim

Tegernsee

MM Süd

MM Nord

Würmtal

Schongau

Murnau

STA

Miesbach

Penzberg

Geretsried

Auch interessant

<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Einfahrverbot für Diesel-Fahrzeuge: Dobrindt contra Reiter

München - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) schaltet sich in die Debatte um die Luftreinhaltung in München ein. Er widerspricht den Aussagen von Münchens …
Einfahrverbot für Diesel-Fahrzeuge: Dobrindt contra Reiter

Der große tz-Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood

München - Das Tollwood ist auch ein Festival für die Geschmacksnerven. Doch welcher Essensstandl hat was zu bieten? Unser tz-Reporter hat für Sie den Test gemacht.
Der große tz-Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood

Bio & fair: Jetzt gibt es eine Münchner Stadtschokolade 

München - Fairen „München-Kaffee“ gibt es schon. Jetzt will München als offizielle „Fairtrade-Town“ auch mit einem anderen Nahrungsmittel punkten: bio-fairer Schokolade.
Bio & fair: Jetzt gibt es eine Münchner Stadtschokolade 

Käfer-Witwe versteigert Nachlass: Schluss mit Party

München - Große Auktion in der Schellingstraße: Gerd Käfers Witwe Uschi Ackermann hat seinen Nachlass versteigert. Wir waren dabei und haben einige neue Besitzer …
Käfer-Witwe versteigert Nachlass: Schluss mit Party

Kommentare