+
Das Zeichen der Jusos.

Wegen Flüchtlingspolitik

Jusos wollen Rathaus-Bündnis kippen

München - Die Münchner Jusos fordern ihre Partei auf, die Zusammenarbeit mit der CSU zu beenden. Die Grundlage für "jedwede Zusammenarbeit" sei zerbrochen, heißt es in einer Mitteilung. Der Grund für die Aufregung: Aussagen von CSU-Bürgermeister Josef Schmid zur Flüchtlingspolitik.

Die Münchner Jusos stellen das Rathaus-Bündnis ihrer Partei offen in Frage. In einer Mitteilung greifen sie Bürgermeister Josef Schmid, CSU, wegen Aussagen zur Flüchtlingspolitik scharf an. Schmid hatte wie berichtet beim Aubinger Herbstfest unter anderem strikte Grenzkontrollen und eine feste Obergrenze für Flüchtlinge gefordert.

Er vermische „sachlich falsch das Grundrecht auf Asyl mit Zuwanderung“, schreiben die Jusos. Die CSU verabschiede sich „endgültig von einer angeblich liberalen Großstadtpartei“ und entlarve sich der Lüge. „Wer von der AfD abschreibt, kündigt den Konsens der demokratischen Parteien auf“, sagte Juso-Chefin Lena Sterzer. „Die Grundlage für jedwede Zusammenarbeit ist damit zerbrochen.“

So weit geht der SPD-Parteivorstand noch nicht. „Die Frage einer Auflösung der Kooperation haben wir nicht diskutiert“, erklärt Parteivize Florian von Brunn auf Nachfrage. „Wir sehen aber mit Sorge, dass Schmid in der Frage so polarisiert und Ängste schürt.“ Man werde sich in nächster Zeit „ganz genau anschauen, wie die CSU sich verhält“.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starkoch Schweiger macht Schluss: Jetzt ist der Ofen aus

München - Das Ende für das Schweiger 2 ist gekommen. Starkoch Andi Schweiger weicht einem neuen Betreiber, der bestimmte Pläne mit den Räumlichkeiten hat.
Starkoch Schweiger macht Schluss: Jetzt ist der Ofen aus

Flüchtlings-Demo bis nächsten Samstag – dann Protestmarsch

München - Die Flüchtlinge, die seit gut drei Wochen am Sendlinger-Tor-Platz campieren, wollen ab dem kommenden Samstag, 8. Oktober, in einem mehrtägigen Protestmarsch …
Flüchtlings-Demo bis nächsten Samstag – dann Protestmarsch

So will die Rathaus-SPD das Radeln in München verbessern

München - Radfahren in München kann mitunter nervtötend und gefährlich sein: Denn an vielen Stellen sind Radwege nicht sicher oder gar nicht vorhanden. Das will die SPD …
So will die Rathaus-SPD das Radeln in München verbessern

Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

München - Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare