+
Dutzende Streifenwagen wurden in die Nähe des Tatortes gerufen.

Großaufgebot der Polizei

Streit um Wechselgeld - Mann zieht Verkäufer über Kiosktresen

München - Am Samstagnachmittag ist in Schwabing ein Streit um Wechselgeld eskaliert. Ein Mann, der am Kiosk Zigaretten gekauft hatte, wurde handgreiflich.

Eine handfeste Auseinandersetzung gab es am Samstag gegen 15.15 Uhr in Schwabing. Ein Mann kaufte am Kurfürstenplatz Zigaretten. Als ihm der 59-Jährige Kioskverkäufer das Wechselgeld auf einen 50 Euro-Schein in die Hand drückte, behauptete der Mann, dass er zu wenig Geld wiederbekommen hätte. 

Die beiden gerieten darüber in einen hitzigen Streit, der laut Polizei München darin gipfelte, dass der vermeintlich Betrogene den Kioskverkäufer am Kragen packte und über den Verkaufstresen zog. Bei dem Übergriff prallte der Verkäufer mit dem Kopf an die vorgelagerte Scheibe und verletzte sich daran. 

Der übergriffige Mann schwang sich daraufhin auf ein Fahrrad und floh vom Tatort. Offenbar fuhr er aber nicht weit. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mann das Fahrrad abstellte und in einem Innenhof verschwand. Die Polizei konnte das Fahrrad sicherstellen. 

Wie am Samstag bereits berichtet, rückte die alarmierte Polizei mit einem Großaufgebot von zehn Streifenwagen an, da sie fälschlicherweise von einem bewaffneten Raubüberfall ausgingen. Die Identität des Täters ist bislang noch nicht geklärt, die Ermittlungen laufen aber.

Der verletzte Kioskverkäufer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. 

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

München - Zwar wechselt der Fahrplan der der MVV erst am 11. Dezember auf den Winterbetrieb - doch online können die Fahrpläne schon jetzt aufgerufen werden. Auf mehr …
Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

München - Im Jahr 1918 wurde in der alten Mathäser-Brauerei der Freistaat Bayern ausgerufen. Mit dem neuen „Mathäserbräu“ haben nun drei engagierte Jungbrauer den Genuss …
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

Emotionaler Entschuldigungs-Post nach Flüchtlings-Hetze

München - Weil er sich der Meinung anderer anschloss, betrieb Benjamin Krause auf Facebook Flüchtlings-Hetze. Nach seinem Sinneswandel entschuldigte er sich nun mit …
Emotionaler Entschuldigungs-Post nach Flüchtlings-Hetze

Das ist Münchens wildes neues Museum

München - Graffiti, Comic-Collagen, Straßenkunst – am Freitag öffnet in der Münchner Innenstadt ein ungewöhnliches Museum seine Pforten. Das „Museum of Urban and …
Das ist Münchens wildes neues Museum

Kommentare