+
MM-Redakteur Felix Müller.

Merkur-Kommentar

Tunnel durch den Englischen Garten: Nur Gewinner

Der Tunnel durch den Englischen Garten ist eine historische Chance. Ein Projekt, das nur Gewinner kennt. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Felix Müller.

Beinahe wäre das Projekt zerrieben worden im Klein-Klein der Schuldzuweisungen und Eitelkeiten, die die Zusammenarbeit zwischen Freistaat und Landeshauptstadt oft so schwierig machen. Gut, dass man sich zusammengerauft hat. Jetzt wird eine historische Chance genutzt. Und eine katastrophale Alternative abgewendet.

Schwer nachvollziehbar, dass man dem Ideal der autogerechten Stadt einst diesen Teil des Englischen Gartens opferte. Ohne den Tunnel wäre bald alles noch viel schlimmer gekommen: Genehmigungen wären ausgelaufen, der oberirdische Mittlere Ring hätte mitten im weltberühmten Park zu einer Autobahn ausgebaut werden müssen.

Statt dieser Autobahn dürfen sich Spaziergänger auf saubere Luft und Vogelgesang am Kleinhesseloher See freuen. Und Steuerzahler darüber, dass Unternehmen einen Teil der Kosten tragen. Natürlich: Andere Tunnel-Projekte sind wichtiger. In Giesing und Neuhausen haben Kinderzimmer Fenster zum Mittleren Ring. Auch dort soll der Verkehr unter die Erde gelegt werden. Die Röhre durch den Park war immer nur eine schöne Ergänzung. Trotzdem: Sehr gut, dass München sie sich nun leisten kann.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

CSU-Zentrale in München mit politischen Parolen beschmiert

München - Unbekannte haben am Donnerstagabend die CSU-Landesleitung in München mit Schmierereien verunstaltet. Zu lesen waren Sätze wie:  „Integrationsgesetz verhindern“.
CSU-Zentrale in München mit politischen Parolen beschmiert

Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

München - Was für ein Hin und Her. Erst behauptet Münchens OB Dieter Reiter, es gebe keine Rechtsgrundlage für ein Dieselverbot. Dem widerspricht Verkehrsminister …
Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

München - Über eine Dating-Plattform suchte er sich sein Opfer aus und lockte es in die Falle. Nun ging der Räuber mit dem Bubi-Gesicht der Polizei ins Netz - dank eines …
So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

München - Zwei Fälle, gleiches Muster, aber unterschiedliche Personen. In München treiben derzeit wieder falsche Handwerker ihr Unwesen. Die Polizei ist auf Ihre Hilfe …
Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

Kommentare