+
Gärtnerplatz.

Entscheidung des Bauausschuss

Stadtrat will feste Toilette am Gärtnerplatz

München - Im Maßmannpark sowie im Weißenseepark werden feste Toiletten errichtet. Dies beschloss der Bauausschuss am Dienstag. Auch für den Gärtnerplatz sieht man Bedarf. 

Ziel ist es, nach Klärung des Baurechts und der Ausschreibung die beiden Toiletten bis Sommer 2018 in Betrieb zu nehmen. Für weitere Toiletten in öffentlichen Grünanlagen besteht nach Meinung des Baureferats derzeit kein Bedarf. Ausnahme: der Gärtnerplatz.

Dort verweilen bekanntlich vor allem während der Sommermonate an lauen Abenden hunderte Münchner und Touristen. Die Einrichtung einer festen Toilette scheiterte aber bislang. Sehr zum Ärger der Anwohner, weil es zu später Stunde immer wieder vorkam, dass am Gärtnerplatz Feiernde in Hauseingänge oder Tiefgarageneinfahrten urinierten. Im Sommer 2016 hatte die Stadt zumindest zwei Mobiltoiletten in einer Parkbucht aufgestellt. Doch gegen diesen Standort am Gärtnerplatz 2 liegt laut Baureferat eine Beschwerde des dortigen Ladenbetreibers wegen angeblicher Umsatzeinbußen vor.

Auf Initiative der SPD soll nun beim Gärtnerplatztheater angefragt werden, ob die Stadt unterhalb der Eingangstreppen oder an den Seiten Toilettenanlagen errichten und betreiben könnte. Zum anderen soll die Stadt prüfen, ob Toiletten vor der Mathilde-Eller-Schule beziehungsweise der Grundschule an der Klenzestraße 27 errichtet werden könnten – im Straßenbereich, also nicht zu Lasten der Schulgelände, wie die SPD erklärt. Fraktionschef Alexander Reissl sagt: „Es ist schön, dass der Gärtnerplatz ein lebendiger Ort ist, an dem die Menschen sich gerne aufhalten.“ Doch sei das Angebot an Toiletten in der Nähe unbefriedigend.

Die CSU hätte sich sogar noch mehr Toiletten in Grünflächen und an Spielplätzen gewünscht. Positiv, so Stadträtin Evelyne Menges, sei immerhin der Sanierungsbeschluss für die Toilette Am Jackl im Westpark und die ganzjährige Öffnung der Toiletten im Hirschgarten, am Wasserspielplatz und im Seecafé im Westpark, im Petuelpark und im Riemer Park. 

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Fälle brutaler Wilderei rund um die Stadt häufen sich

München - Wilderer treiben rund um München ihr Unwesen - sehr zum Ärger von Bayerns Jägern. Die tz verfolgt die Spur der Wilderer.
Fälle brutaler Wilderei rund um die Stadt häufen sich

Sanierungskonzept zeigt Wirkung: Stadt-Kliniken leicht im Aufwind

München - Das Städtische Klinikum München (StKM) mit seinen großen Häusern Bogenhausen, Neuperlach, Schwabing und Harlaching kommt wirtschaftlich langsam auf die Beine. …
Sanierungskonzept zeigt Wirkung: Stadt-Kliniken leicht im Aufwind

Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

München - Conny stürzte im Frühjahr die Rolltreppe am U-Bahnhof Westpark hinunter und verletzte sich schwer. Nun will sie dafür von den Stadtwerken entschädigt werden.
Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich so manch eine Geschichte. Zum Beispiel die von Margot Montag und ihrem einzigen …
Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Kommentare