+
Christine Ulrich, Merkur-Redakteurin für Sozialpolitik.

Merkur-Kommentar

Neue Sozialreferentin: Spaß bei der Klassensprecherwahl

München - München hat eine neue Sozialreferentin: Dorothee Schiwy folgt auf Brigitte Meier. Merkur-Redakteurin Christine Ulrich kommentiert die Wahl.

Nein, das Rathaus ist keine spaßbefreite Zone, und das ist gut so. Was wäre ein Stadtrat, der über die Bestellung von Druckerpapier genauso zu entscheiden hat wie über milliardenschwere Schulbauprogramme, würde er sich nicht ab und an in Blödeleien entspannen.

Die derben Witze, der Münchner Grant: Gerade Politiker brauchen ein wenig heitere Gelassenheit angesichts ihres alltäglichen bierernsten Geschäfts. Wie gut, dass auch OB Reiter eine Stadtratssitzung mit viel Humor leiten kann. Etwa indem er sich wie am Mittwoch beim Verlesen des Tagesordnungspunkts „Neuregelung der Dienstwohnungsvorschriften“ ironisch räuspert – anspielend auf den Ärger um die GWG-Wohnungen.

Es zeichnet allerdings jeden Politiker aus, die rote Linie im Auge zu behalten. Und zu überlegen, was Bürger denken, wenn bei einer Referentenwahl lauter Spaßvorschläge auftauchen, die an eine Klassensprecherwahl erinnern. Zwei Stimmen für Petra Perle? Fünf für Brigitte Meier? Man kann sich gut vorstellen, wie da im Vorfeld Erwachsene zusammensaßen und kicherten. Doch es hat ja Tradition: Im Februar votierte ein Stadtrat für Helene Fischer als Bildungsreferentin. Vor sechs Jahren bekamen Barack Obama und Hansi Hinterseer eine Stimme. Ja, wo samma denn? Geht es um Klassensprecher oder um höchste Ämter in der Stadtpolitik? Man kann das deuten als Zeichen für Entspannung – oder aber für Wurstigkeit. Ein schmaler Grat.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

München - Was für ein Hin und Her. Erst behauptet Münchens OB Dieter Reiter, es gebe keine Rechtsgrundlage für ein Dieselverbot. Dem widerspricht Verkehrsminister …
Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

München - Über eine Dating-Plattform suchte er sich sein Opfer aus und lockte es in die Falle. Nun ging der Räuber mit dem Bubi-Gesicht der Polizei ins Netz - dank eines …
So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

München - Zwei Fälle, gleiches Muster, aber unterschiedliche Personen. In München treiben derzeit wieder falsche Handwerker ihr Unwesen. Die Polizei ist auf Ihre Hilfe …
Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

München - Ein Fehler im IT-System des ADAC hat am Donnerstag die Steuerung der Pannenhilfe weitgehend lahmgelegt. Mittlerweile konnte das Problem behoben werden.
ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

Kommentare