Gegendemo am Odeonsplatz

Pokémon-Protest gegen Pegida

München - Zocken gegen Fremdenhass: Anhänger des Hype-Spiels Pokémon Go haben sich am Montagabend in München versammelt, um eine Montagsdemonstration der Pegida zu stören.

"Nach zwei Monaten Sommerschlaf sind die rassistischen Pegimons wieder aus ihren Löchern gekrochen und wollen in unserer Stadt umherstreunern." So beginnt die Einladung von Pokémon-Go-Fans zu "Pegimon", einer Gegenveranstaltung zu den Montagsdemonstrationen der Pegida in München.

Für politischen Aktivismus ist das derzeit allgegenwärtige Hype-Spiel Pokémon Go nicht unbedingt bekannt. Aber was nicht ist, wird gerade: Am Montagabend hat die Studenten- und Künstlergruppe "Unbesorgte Bürger gegen Nationalismus und Rassismus" Pokémon und ihre Fans an den Odeonsplatz gelockt, um die Montagsdemos der Pegida zu stören. 

Die App macht's möglich: Mit Lockmodulen und Rauch wurden eine Menge Pokémon vor die Feldherrenhalle gelockt, samt ihrer "Jäger". Letztere störten wiederum mit Buh-Rufen die Kundgebung der Pegida.

Rubriklistenbild: © Screenshot: Facebook

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich so manch eine Geschichte. Zum Beispiel die von Margot Montag und ihrem einzigen …
Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) muss nach dem Interview gleich weiter nach Riem, zur Grundsteinlegung der zwei neuen Messehallen. München boomt, man merkt’s. Der …
Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

München - 260.000 Münchner sind arm oder von Armut bedroht - und das in einer Großstadt, die alles andere als günstig ist. Nun hat die Stadt eine Broschüre mit …
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

München - Am Samstagmorgen gab es Probleme auf der Stammstrecke, weil sich zwischen Leuchtenbergring und Trudering sowie bei Daglfing Personen im Gleis aufhielten.
Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

Kommentare