+

Trotzdem vereinzelte Verzögerungen

Alle S-Bahnen fahren wieder regulär über Stammstrecke 

München - Wer am Sonntagmorgen in München mit der S-Bahn unterwegs war, brauchte Geduld. Die Stammstrecke war gesperrt. Inzwischen fahren die Züge wieder.  

Die Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke zwischen München-Hackerbrücke und München-Ostbahnhof wurde aufgehoben. 

Auch die LinieS 6 verkehrt nun wieder regulär durch die Stammstrecke.

Fahrgäste sollen trotzdem mit Verzögerungen auf der Stammstrecke und auf den Außenstrecken rechnen. 

Grund für das Chaos am Sonntagmorgen war ein Gegenstand in der Oberleitung. Die S-Bahn München meldete um 9.40 Uhr außerdem, dass die Station Hirschgarten gesperrt werden musste - wegen Personen am Gleis. Diese Sperrung wurde schnell aufgehoben. 

mm/tz/sah

Empfangen Sie kostenlose München-Nachrichten per WhatsApp

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)</center>

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Meistgelesene Artikel

Schuldenspirale dreht sich schneller

Immer mehr Münchner sind überschuldet. Zum Stichtag 1. Oktober stieg die Zahl der Betroffenen um 4,9 Prozent von gut 100.000 auf knapp 105.000. Eine Trendwende ist nicht …
Schuldenspirale dreht sich schneller

Kommentar: Das Problem lässt sich nicht in München lösen

München - München hat ein Abgas-Problem. Doch in diesem Jahrzehnt wird es kaum mehr gelöst. Laut Merkur-Reporter Ulrich Lobinger gibt es nur eine Möglichkeit, die Luft …
Kommentar: Das Problem lässt sich nicht in München lösen

Luftreinhaltung: Stinker dürfen weiter in die Stadt

München - Die Stadt arbeitet an einer Konkretisierung des Luftreinhalteplans. Nach Informationen unserer Zeitung sind weder ein Einfahrverbot für Diesel-Pkw noch eine …
Luftreinhaltung: Stinker dürfen weiter in die Stadt

Zwei Seniorenheime werden plattgemacht

München - Die städtischen Seniorenheime stehen vor einem großen Umbau: Münchenstift-Chef Sigi Benker will die in die Jahre gekommenen Heime in Untermenzing und …
Zwei Seniorenheime werden plattgemacht

Kommentare