Bauarbeiten auf der Strecke

S1: Kein Halt zwischen Hauptbahnhof und Moosach

München - Der Donnerstag ist kein guter Tag für Fahrgäste der S1: Schon am Morgen gab es Schienenersatzverkehr, jetzt halten die Züge nicht zwischen Moosach und dem Hauptbahnhof.

Wie die Bahn mitteilt, halten die S-Bahnen der Linie S1 in Richtung Freising/Flughafen in beiden Richtungen nicht zwischen Moosach und Hauptbahnhof. Grund seien kurzfristige Bauarbeiten. Die Änderung der Linienführung dauert voraussichtlich bis 16.30 Uhr.

Schon am Donnerstagmorgen war die Strecke der S-Bahn-Linie S1 zwischen Moosach und Feldmoching gesperrt gewesen. Grund war nach Auskunft der Bahn ein Notarzteinsatz am Gleis. Auch Regionalzüge in Richtung Landshut waren von der Streckensperrung betroffen. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich so manch eine Geschichte. Zum Beispiel die von Margot Montag und ihrem einzigen …
Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) muss nach dem Interview gleich weiter nach Riem, zur Grundsteinlegung der zwei neuen Messehallen. München boomt, man merkt’s. Der …
Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

München - 260.000 Münchner sind arm oder von Armut bedroht - und das in einer Großstadt, die alles andere als günstig ist. Nun hat die Stadt eine Broschüre mit …
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

München - Am Samstagmorgen gab es Probleme auf der Stammstrecke, weil sich zwischen Leuchtenbergring und Trudering sowie bei Daglfing Personen im Gleis aufhielten.
Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

Kommentare