Pendler müssen warten

Technische Störung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

München - Geduld war wieder einmal gefragt bei den Pendlern, die im morgendlichen Berufsverkehr mit der S-Bahn unterwegs waren beziehungsweise noch sind.

Eine technische Störung an einem Zug an der Donnersbergerbrücke hatte am Mittwochmorgen Auswirkungen auf den morgendlichen Berufsverkehr. Durch die Probleme entstanden auf der Stammstrecke Richtung München Ost Beeinträchtigungen für die Pendler.

Wie der Streckenagent der S-Bahn München vermeldete, kam es zu vereinzelten, kurzfristigen Zugausfällen sowie Verzögerungen von bis zu 20 Minuten.

Zudem verkehrt die Linie S 1 Freising/Flughafen von/nach München Hbf Gleis 27–36, ohne Halt von/nach Moosach.

Wegen einer technischen Störung an einer Weiche im Bahnhof Hohenbrunn kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten rechnen. Außerdem kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

Ihre S-Bahn fällt aus? Wir helfen Ihnen sofort!

mm/tz

Rubriklistenbild: © Kruse (Symbolbild)

Auch interessant

<center>meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung</center>

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche</center>

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Schuldenspirale dreht sich schneller

Immer mehr Münchner sind überschuldet. Zum Stichtag 1. Oktober stieg die Zahl der Betroffenen um 4,9 Prozent von gut 100.000 auf knapp 105.000. Eine Trendwende ist nicht …
Schuldenspirale dreht sich schneller

Kommentar: Das Problem lässt sich nicht in München lösen

München - München hat ein Abgas-Problem. Doch in diesem Jahrzehnt wird es kaum mehr gelöst. Laut Merkur-Reporter Ulrich Lobinger gibt es nur eine Möglichkeit, die Luft …
Kommentar: Das Problem lässt sich nicht in München lösen

Luftreinhaltung: Stinker dürfen weiter in die Stadt

München - Die Stadt arbeitet an einer Konkretisierung des Luftreinhalteplans. Nach Informationen unserer Zeitung sind weder ein Einfahrverbot für Diesel-Pkw noch eine …
Luftreinhaltung: Stinker dürfen weiter in die Stadt

Zwei Seniorenheime werden plattgemacht

München - Die städtischen Seniorenheime stehen vor einem großen Umbau: Münchenstift-Chef Sigi Benker will die in die Jahre gekommenen Heime in Untermenzing und …
Zwei Seniorenheime werden plattgemacht

Kommentare