+
Die Verspätungen auf den Linien U3 und U6 dauern am Dienstagvormittag weiter an. 

Im Berufsverkehr

Schmorbrand an U-Bahn: Weiterhin Verspätungen auf U3 und U6

München - Am Dienstagmorgen verursachte eine beschädigte Stromschiene ein Verkehrschaos auf den U-Bahnlinien U3 und U6. Die Verspätungen dauern weiter für mehrere Stunden an.

Auslöser für die Störung war nach derzeitigen Erkenntnissen ein Schmorbrand im Bereich der Stromschiene, der am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr aufgetreten ist. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) versucht derzeit die defekte Stromschiene im Bahnhof Marienplatz auszutauschen. 

Deshalb kommt es weiterhin zu Einschränkungen bei den U-Bahnlinien U3 und U6:

  • Die U6 verkehrt grundsätzlich auf ihrem Linienweg. Doch wegen der Baustelle am Marienplatz fahren die Züge in den Bahnhöfen Sendlinger Tor, Marienplatz und Odeonsplatz in beiden Richtungen von Gleis 2 ab. 
  • Die U3 fährt derzeit zwischen Fürstenried West und Sendlinger Tor. Zwischen Sendlinger Tor und Münchner Freiheit können Fahrgäste die U6 nutzen. Außerdem fahren Ersatzbusse an der Oberfläche. 

Außerdem kommt es auf beiden Linien zu Verspätungen und Ausfällen. Denn die Reparatur wird voraussichtlich mehrere Stunden andauern. Zur Ursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

mm/tz

Auch interessant

<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Einfahrverbot für Diesel-Fahrzeuge: Dobrindt contra Reiter

München - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) schaltet sich in die Debatte um die Luftreinhaltung in München ein. Er widerspricht den Aussagen von Münchens …
Einfahrverbot für Diesel-Fahrzeuge: Dobrindt contra Reiter

Der große tz-Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood

München - Das Tollwood ist auch ein Festival für die Geschmacksnerven. Doch welcher Essensstandl hat was zu bieten? Unser tz-Reporter hat für Sie den Test gemacht.
Der große tz-Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood

Bio & fair: Jetzt gibt es eine Münchner Stadtschokolade 

München - Fairen „München-Kaffee“ gibt es schon. Jetzt will München als offizielle „Fairtrade-Town“ auch mit einem anderen Nahrungsmittel punkten: bio-fairer Schokolade.
Bio & fair: Jetzt gibt es eine Münchner Stadtschokolade 

Käfer-Witwe versteigert Nachlass: Schluss mit Party

München - Große Auktion in der Schellingstraße: Gerd Käfers Witwe Uschi Ackermann hat seinen Nachlass versteigert. Wir waren dabei und haben einige neue Besitzer …
Käfer-Witwe versteigert Nachlass: Schluss mit Party

Kommentare