+
Im Münchner Rathaus werden künftig zwei neue Stadtratsmitglieder tagen: Dorothea Wiepcke und Renate Kürzdörfer. 

Für Straßer und Amlong

Wiepcke und Kürzdörfer neu im Münchner Stadtrat

München - Max Straßer und Christian Amlong verändern sich beruflich und scheiden aus dem Münchner Stadtrat aus. In ihrer jüngsten Sitzung vereidigte die Vollversammlung die Nachfolger. 

Nach dem Ausscheiden von Max Straßer und Christian Amlong aus dem Münchner Stadtrat stehen nun deren Nachfolger fest. Das hat die Vollversammlung des ehrenamtlichen Stadtparlaments am Dienstag, 15. November, ergeben. 

Die Nachfolge von Max Straßer tritt Dorothea Wiepcke, die bereits seit 1. November Mitglied der CSU-Stadtratsfraktion ist, an. Sie wurde schon in der jüngsten Sitzung vereidigt. Straßer hatte seinen Posten geräumt, weil er zum Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG bestellt wurde. 

Der zweite Wechsel betrifft die SPD-Fraktion. Dort übernimmt Renate Kürzdörfer künftig den Sitz von Christian Amlong. Amlong wird am 20. November ausscheiden, weil er einen Tag später den Geschäftsführerposten bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GWG antritt. 

hb

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

München - Conny stürzte im Frühjahr die Rolltreppe am U-Bahnhof Westpark hinunter und verletzte sich schwer. Nun will sie dafür von den Stadtwerken entschädigt werden.
Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich so manch eine Geschichte. Zum Beispiel die von Margot Montag und ihrem einzigen …
Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) muss nach dem Interview gleich weiter nach Riem, zur Grundsteinlegung der zwei neuen Messehallen. München boomt, man merkt’s. Der …
Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

München - 260.000 Münchner sind arm oder von Armut bedroht - und das in einer Großstadt, die alles andere als günstig ist. Nun hat die Stadt eine Broschüre mit …
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

Kommentare