Schmuck und Bargeld erbeutet

Einbruch: Diebe kamen über den Balkon

Haidhausen - Über einen Balkon haben sich Einbrecher in Haidhausen Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. 

Schmuck und Bargeld haben Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 8. November, und Mittwoch, 9. November, aus einer Wohnung in Haidhausen gestohlen. Die Täter waren auf einen Balkon geklettert und hatten so die Wohnungstür aufgebrochen, berichtet die Polizei. Beim Durchsuchen der Wohnung erbeuteten sie Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. 

Zeugenaufruf der Polizei:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Ismaninger Straße (Haidhausen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

hb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw reißt Oberleitung herunter - Verkehrs-Chaos

München - Lange Staus gab es am Freitagvormittag an der Chiemgaustraße. Der Grund: Ein Lkw, der einen Kran transportierte, riss eine Oberleitung herunter.
Lkw reißt Oberleitung herunter - Verkehrs-Chaos

Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

München - Zuwachs für den Tierpark Hellabrunn. Seit Kurzem hat Mähnenwolf Henry Gesellschaft: Arken ist aus dem schwedischen Nordens Ark Tierpark in Hunnebostrand nach …
Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Kommentare