Täter flüchtete über den Balkon

Schock in Harlaching: Bewohner überraschen Einbrecher

München - Riesenschreck für die Opfer eines Einbruchs in Harlaching: Als die Bewohner nach Hause kamen, stand der Täter noch in der Wohnung. 

Ein dreister Wohnungseinbruch ereignete sich laut Polizei am Mittwoch im Münchner Stadtteil Harlaching. Gegen 20.20 Uhr schlugen zwei bislang unbekannte Einbrecher in einem Mehrparteienhaus an der Defreggerstraße zu. Einer der Täter kletterte auf einen Balkon im ersten Stock, brach ein Fenster auf und drang in die Wohnung ein. Anschließend durchsuchte er alle Räume. Der Täter fand Bargeld, Schmuck und Bekleidung.

Als die Bewohner nach Hause kamen, bemerkten sie sofort, dass ein Einbruch stattgefunden hat. Zu ihrem Entsetzen stellten sie fest, dass sich noch ein Einbrecher in der Wohnung befand. Dieser hatte einen Schraubendreher in der Hand,  flüchtete sofort auf den Balkon und sprang auf die darunterliegende Terrasse. 

Unerkannt konnten der Eindringling und der offensichtlich auf der Terrasse stehende Aufpasser mit der Beute in der Dunkelheit flüchten.

Täterbeschreibung

Der Eindringling ist männlich, rund 25-30 Jahre alt, 185 cm groß. Er hat eine sportliche, kräftige, trainierte Figur und wiegt rund 90 Kilogramm. Er hat einen dunklen Teint, südländisch/slawisches Aussehen, dunkelbraune, kurze Haare, ein eckiges Gesicht, dunkle Augen und insgesamt ein gepflegtes Erscheinungsbild. Er trug dunkle Kleidung, eine dunkle Winterjacke und vermutlich Turnschuhe mit hellem Sohlenrand. 

Der „Aufpasser“ ist vermutlich männlich und war dunkel gekleidet.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, denen am Mittwochabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Defreggerstraße in Harlaching aufgefallen sind. Sie sollen sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Einbrüche verhindern - das rät die Polizei München

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Lkw reißt Oberleitung herunter - Verkehrs-Chaos

München - Lange Staus gab es am Freitagvormittag an der Chiemgaustraße. Der Grund: Ein Lkw, der einen Kran transportierte, riss eine Oberleitung herunter.
Lkw reißt Oberleitung herunter - Verkehrs-Chaos

Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

München - Zuwachs für den Tierpark Hellabrunn. Seit Kurzem hat Mähnenwolf Henry Gesellschaft: Arken ist aus dem schwedischen Nordens Ark Tierpark in Hunnebostrand nach …
Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Kommentare