+

Crash auf dem Mittleren Ring

Fracht zu hoch: Laster bleibt in Tunnel hängen

München - Eine folgenschwere Fehleinschätzung führte am Mittwoch dazu, dass im Brudermühltunnel in einer Fahrtrichtung gar nichts mehr ging. Die Ladung auf einem Tieflader war zu hoch und prallte gegen die Tunneldecke.

Nach bisherigen Informationen war es am Mittwoch gegen 18 Uhr zu dem Unfall gekommen. Der Fahrer eines Tiefladers war auf dem Mittleren Ring in den Tunnel eingefahren und hatte sich dabei verschätzt. Der Greifarm eines Kleinbaggers, der auf dem Tieflader transportiert wurde, war zu hoch für den Tunnel. Das Baugerät prallte gegen die Einfahrt und riss auf einer Länge von rund 20 Meter Kabelstränge von der Tunneldecke herunter.

Die Bergung des Unfallfahrzeugs und die Aufräumungsarbeiten dauerten bis zum Abend an. Die Tunnelzufahrt ist in Richtung Osten gesperrt.

mol

Tieflader bleibt im Brudermühltunnel hängen

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Streit um Haltestelle Autharistraße: Baureferat hat entschieden

Harlaching - Zwei Münchner Stadträte sahen im Umbau der Bushaltestelle Autharistraße "Geldverschwendung" und gingen dagegen vor. Das Baureferat lehnte ihren Antrag jetzt …
Streit um Haltestelle Autharistraße: Baureferat hat entschieden

FCB-Mitarbeiter (40) stürzt in Sickerschacht

München - Ein 40-Jähriger ist am Dienstagabend vier Meter tief in einen Sickerschacht gestürzt. Nur seine Hilfeschreie konnten ihn wieder aus der misslichen Lage …
FCB-Mitarbeiter (40) stürzt in Sickerschacht

Stromausfall in Hellabrunn - Zoo ganztägig geschlossen

München - Großflächiger Stromausfall im Tierpark Hellabrunn: Der Zoo blieb am Mittwoch geschlossen. Schuld war ein Tier, das gar nicht im Tierpark lebt.
Stromausfall in Hellabrunn - Zoo ganztägig geschlossen

Paulaner-Areal in der Au: Abschiedsfest mit Fragezeichen

München - Bevor die Gebäude der Paulaner-Brauerei völlig aus der Au verschwindet, könnten sie noch einmal Schauplatz eines Spektakels werden. Am 22. Oktober sollen hier …
Paulaner-Areal in der Au: Abschiedsfest mit Fragezeichen

Kommentare