Anwohner ruft Beamte

Männer laden Räder in Kleinlaster - Polizei nimmt 48-Jährigen fest

München - Als drei Männer in der Ernst-Reuter-Straße frühmorgens mehrere Räder in einen Kleinlaster luden, alarmierte ein besorgter Anwohner die Polizei.

Mehrere Fahrräder, die mit einem Zahlenschloss zusammengesperrt waren, sind einem Anwohner der Ernst-Reuter-Straße bereits vor einigen Tagen komisch vorgekommen. Als der Mann dann am Samstag, den 21. Mai bemerkte, dass sich um 5.40 Uhr drei Personen an den Rädern zu schaffen machten und sie in einen Kleinlaster mit rumänischem Kennzeichen luden, rief er die Polizei.

Als sich die Beamten mit ihrem Streifenwagen näherten, ergriffen zwei der drei Männer sofort die Flucht. Einzig ein 48 Jahre alter Rumäne blieb zurück und wurde festgenommen. Im Fahrzeuginneren fanden die Beamten 14 Räder, außerdem stellten sie vier weitere in der Nähe abgestellte Drahtesel sicher.

Der Tatverdächtige erzählte bei seiner Vernehmung, er sei mit dem Kleinlaster seines Cousins von Rumänien nach München gekommen und habe die Fahrräder auf Flohmärkten erworben. Über seine Begleiter, die weiterhin flüchtig sind, machte er keine Angaben. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den 48-Jährigen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

München - Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag auf der St.-Martin-Straße in München, nachdem eine 67-Jährige hinterm Steuer kollabiert war und die Kontrolle über …
Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

Wege im Rosengarten werden aufgehübscht

München - Der Rosengarten an der Isar in Untergiesing wird noch schöner: Die Wege werden freier und breiter, kündigt das Baureferat an.
Wege im Rosengarten werden aufgehübscht

Kommentare