+
Die Polizei fahnndet nach dem 45-jährigen Roland Burzik.

Bluttat von Giesing

Polizei fahndet nach Stalker-Mord bei Aktenzeichen XY

München - Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach dem 45-jährigen Roland Burzik, der seine Ex-Freundin Tsin-ieh L am 16. August in Giesing erstochen hat. Jetzt wird der Fall in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" aufgegriffen. 

Wie bereits mehrfach berichtet, ist der 45-jährige Roland Burzik nach dem Tötungsdelikt an seiner früheren Lebensgefährtin am 16. August in der Bayrischzeller Straße geflüchtet und seither spurlos verschwunden, so die Polizei. 

Am Donnerstag, 1. September, wird deshalb der Fall in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" dargestellt (ZDF, 20.15 Uhr). 

Der Stalker-Mord von Giesing hat in München für große Bestürzung gesorgt. Roland Burzik hatte sein Opfer jahrelang verfolgt. Die Giesinger Architektin Tsin-ieh lebte seit Jahren in Angst, sie war massivem Psychoterror ausgesetzt. Verübt von einem Mann, den sie einmal geliebt hatte und gut zu kennen glaubte: Robert Burzik, von dem sie sich bereits im Sommer 2009 getrennt hatte.

Das Polizeipräsidium München, wie auch alle anderen Polizeidienststellen, nehmen Hinweise zum Verbleib des Flüchtigen entgegen.

mol

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

München - Zuwachs für den Tierpark Hellabrunn. Seit Kurzem hat Mähnenwolf Henry Gesellschaft: Arken ist aus dem schwedischen Nordens Ark Tierpark in Hunnebostrand nach …
Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

München - Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag auf der St.-Martin-Straße in München, nachdem eine 67-Jährige hinterm Steuer kollabiert war und die Kontrolle über …
Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

Kommentare