+
Mit einem Messer bedrohte der Täter einen Lebensmittelhändler

Er hat sich zweimal filmen lassen

Polizei überführt Penny-Markt-Räuber

Haidhausen - Bei zwei Supermarkt-Überfällen hat die Polizei jetzt einen konkreten Verdacht. Video-Aufzeichnungen belasten einen 39-jährigen Münchner schwer.

Zum ersten Mal schlug der Mann Anfang April zu: Mit einem Messer bewaffnet bedrohte er einen Lebensmittelhändler an der Donnersberger Brücke. Was er nicht wusste: Eine Überwachungskamera zeichnete die gesamte Szene aus. Das Videomaterial hat die Polizei inzwischen ausgewertet - gemeinsam mit einem zweiten Film.

Denn elf Tage später, am vergangenen Dienstag, schlug der Räuber erneut zu - im Penny-Markt in der Rablstraße. Dort klaute er mehrere tausend Euro - und bezahlte seinen Eistee nicht. Auch dabei lief eine Kamera. 

Schnell war der Polizei klar: Es handelte sich um denselben Täter handelte. Durch Zeugenaussagen erhärtete sich ein Tatverdacht gegen einen 39-jährigen Münchner. 

Es wurde Haftbefehl erlassen und ab Donnerstagnachmittag lief der Verdächtige in der Bayerstraße einer Streife in die Arme. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

kmm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

München - Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag auf der St.-Martin-Straße in München, nachdem eine 67-Jährige hinterm Steuer kollabiert war und die Kontrolle über …
Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

Wege im Rosengarten werden aufgehübscht

München - Der Rosengarten an der Isar in Untergiesing wird noch schöner: Die Wege werden freier und breiter, kündigt das Baureferat an.
Wege im Rosengarten werden aufgehübscht

Kommentare