An Geiselgasteigstraße

Bei Rot gefahren: Münchnerin verletzt 82-jährigen Fußgänger schwer

München - Ein 82-jähriger Fußgänger hat an der Geiselgasteigstraße in Harlaching alles richtig gemacht. Er wartete auf grünes Licht, bevor er die Straße überquerte. Nun liegt er schwer verletzt im Krankenhaus.

Am Freitag gegen 18.30 Uhr hat sich in Harlaching ein schwerer Unfall ereignet. Ein 82-Jähriger Mann wollte die Geiselgasteigstraße überqueren und wartete dazu am Fußgängerübergang auf grünes Licht. Als die Ampel umschaltete, lief er los. Er war schon auf der Straße als eine Münchnerin (62) in einem 3er BMW angefahren kam und über die rote Ampel ignorierte. Sie fuhr den 82-jährigen Fußgänger an und verletzte ihn dabei schwer. Der Mann wurde auf den Boden geschleudert und erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde am Kopf verletzt. 

Der Rettungsdienst brachte den 82-Jährigen sofort in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Schaden am Wagen beziffert die Polizei auf rund 4.000 Euro. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © Schlaf/Symbolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot
Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke
Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Meistgelesene Artikel

Streit um Haltestelle Autharistraße: Baureferat hat entschieden

Harlaching - Zwei Münchner Stadträte sahen im Umbau der Bushaltestelle Autharistraße "Geldverschwendung" und gingen dagegen vor. Das Baureferat lehnte ihren Antrag jetzt …
Streit um Haltestelle Autharistraße: Baureferat hat entschieden

FCB-Mitarbeiter (40) stürzt in Sickerschacht

München - Ein 40-Jähriger ist am Dienstagabend vier Meter tief in einen Sickerschacht gestürzt. Nur seine Hilfeschreie konnten ihn wieder aus der misslichen Lage …
FCB-Mitarbeiter (40) stürzt in Sickerschacht

Stromausfall in Hellabrunn - Zoo ganztägig geschlossen

München - Großflächiger Stromausfall im Tierpark Hellabrunn: Der Zoo blieb am Mittwoch geschlossen. Schuld war ein Tier, das gar nicht im Tierpark lebt.
Stromausfall in Hellabrunn - Zoo ganztägig geschlossen

Paulaner-Areal in der Au: Abschiedsfest mit Fragezeichen

München - Bevor die Gebäude der Paulaner-Brauerei völlig aus der Au verschwindet, könnten sie noch einmal Schauplatz eines Spektakels werden. Am 22. Oktober sollen hier …
Paulaner-Areal in der Au: Abschiedsfest mit Fragezeichen

Kommentare