Staatsanwaltschaft ermittelt

Angriff mit Armbrust: Mordversuch in Obersendling

München - Ein unglaubliches Szenario hat sich am Dienstagmorgen in Obersendling abgespielt: Ein 40-Jähriger hat versucht, einen anderen Mann mit einer Armbrust zu erschießen.

Mit einem Pfeil schoss der Angreifer gegen 7 Uhr aus kurzer Entfernung auf einen 36-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter, der sich vor seinem Haus befand. Glücklicherweise streifte der Pfeil den Mann nur am Hals, sodass er nur leicht verletzt wurde. Der Tatverdächtige wurde von seinem Opfer festgehalten, bis die Polizei eintraf, die der Sicherheitsdienstmitarbeiter verständigt hatte.

Der Tatverdächtige war offensichtlich aus Norddeutschland gekommen und hatte dem Sicherheitsmitarbeiter vor dessen Haus aufgelauert. Als dieser von seiner Nachtschicht nach Hause kam, zielte der 40-Jährige mit dem Pfeil auf ihn. Warum er das tat, ist noch nicht ganz klar. Das Motiv dürfte sein, dass die in Scheidung lebende Ehefrau des Tatverdächtigen in einer Beziehung mit seinem Opfer ist und auch bei ihm wohnt. Die Frau hatte sich scheiden lassen, da ihr Ex-Mann gewalttätig war. Deshalb war auch ein gerichtliches Kontaktverbot verhängt worden.

Die Staatsanwaltschaft München beantragt gegen den 40-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Am Mittwoch wird er dem Ermittlungsrichter vorgeführt.  

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

München - Zuwachs für den Tierpark Hellabrunn. Seit Kurzem hat Mähnenwolf Henry Gesellschaft: Arken ist aus dem schwedischen Nordens Ark Tierpark in Hunnebostrand nach …
Willkommen! Ein junger Schwede für Hellabrunn 

Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

München - Drei Fahrraddiebe trieben am Freitag in der Au ihr Unwesen. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete die Männer und rief sofort die Polizei. 
Aufmerksame Anwohnerin hilft bei Fahrraddieb-Verhaftung

Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

München - Am Nikolaustag erwartet kleine Zoobesucher eine Überraschung im Tierpark Hellabrunn. Denn auch dort ist der Nikolaus unterwegs und er kommt nicht alleine. 
Nikolaus und Krampus kommen in den Tierpark 

Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

München - Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag auf der St.-Martin-Straße in München, nachdem eine 67-Jährige hinterm Steuer kollabiert war und die Kontrolle über …
Frau kollabiert hinterm Steuer und rammt geparktes Auto

Kommentare