+
An der Bushaltestelle am Pasinger Bahnhof wurde der Mann auffällig. 

Vorfall in Pasing

Im Bus: Exhibitionist belästigt zwei Frauen

München - Ein 41 Jahre alter Mann hat am Samstagmittag in einem Bus in Pasing die Hosen herunter gelassen. Die Polizei nahm den Exhibitionisten mit. 

Wie die Polizei berichtet, waren zwei Münchnerinnen (31 und 51 Jahre alt) am Samstag, 26. November gegen 13.10 Uhr, auf dem weg zur Bushaltestelle am Pasinger Bahnhof. Sie bemerkten einen Mann, der Passanten anpöbelte. Die beiden Frauen stiegen in einen Bus, der Mann, folgte ihnen. Im Bus stellte er sich in die Tür, zog seine Hose herunter und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Polizei wurde verständigt, die nahm den Mann fest und brachten ihn auf die Polizeiinspektion 45. Er wurde wegen exhibitionistischer Handlungen angezeigt. 

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

130 neue Wohnungen in Lochhausen

München - München wächst und wächst, auch an seinen Rändern: Nun wurde beschlossen in Lochhausen eine neues Quartier mit 130 neuen Wohnungen, Kita und Grünfläche zu …
130 neue Wohnungen in Lochhausen

Was sich alles ändert: Die tz erklärt die neue Tramlinie

München - Eine Gleis-Trasse soll künftig vom Romanplatz bis zur Aidenbachstraße führen. Die tz erklärt, was sich dadurch ändert.
Was sich alles ändert: Die tz erklärt die neue Tramlinie

Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

München - Grünes Licht gibt es für eine Ampel an der Alto-/ Ecke Institutstraße in Aubing. Der Weg dort glich für Fußgänger lange einem Spießrutenlauf. 
Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

Online-Petition für den Pasinger Postsaal

München - Unbedingt erhalten bleiben sollte der Postsaal in Pasing, fordert vehement die Pasinger SPD und hat nun eine Online-Petition gestartet.
Online-Petition für den Pasinger Postsaal

Kommentare