+
Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen in der Lagerhalle in Obermenzing an. 

Verletzt wurde niemand

Stundenlang in Flammen: Lagerhallen in München abgebrannt

München - Ein Fahrzeugverwertungsbetrieb im Münchner Stadtteil Obermenzing ist teilweise abgebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Mehrere Lagergebäude des Betriebs standen am Samstag stundenlang in Flammen. Die Höhe des Schadens konnte zunächst noch nicht abgeschätzt werden. Auch die Brandursache war unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

München - Grünes Licht gibt es für eine Ampel an der Alto-/ Ecke Institutstraße in Aubing. Der Weg dort glich für Fußgänger lange einem Spießrutenlauf. 
Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

Online-Petition für den Pasinger Postsaal

München - Unbedingt erhalten bleiben sollte der Postsaal in Pasing, fordert vehement die Pasinger SPD und hat nun eine Online-Petition gestartet.
Online-Petition für den Pasinger Postsaal

Geschichtsträchtig, aber dem Abriss geweiht - wegen Nachverdichtung

München - Auf dem Grundstück in Laim wurden einst die Glocken des Münchner Glockenspiels und die der Frauenkirche gegossen. Jetzt soll die Fabrikantenvilla samt Gießerei …
Geschichtsträchtig, aber dem Abriss geweiht - wegen Nachverdichtung

Pkw übersieht Tram - zwei Verletzte

München - Beim Linksabbiegen übersieht eine Autofahrerin (47) eine nahende Tram. Trotz Vollbremsung wird ihr Auto wird von der Bahn erfasst. 
Pkw übersieht Tram - zwei Verletzte

Kommentare