Autoscheiben eingeschlagen, Bargeld geklaut

Unbekannte randalieren in der Alten Heide 

München - Eine böse Überraschung erlebten einige Autobesitzer in der Alten Heide: Unbekannte schlug in der Nacht mehrere Autoscheiben ein - und das war noch nicht alles.

Bisland unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Scheiben von sechs Autos eingeschlagen, die in der Alten Heide abgestellt waren. Die Täter randalierten zwischen 19.30 Uhr und 8 Uhr in der Fröttmaninger Straße, Guerickestraße, Grünecker Straße und Dietersheimer Straße. Die Polizei beziffert den Schaden auf mehreren tausend Euro. 

Die Täter bedienten sich anschließend aus den Fahrzeugen und klauten mehre hundert Euro Bargeld und ein Mobiltelefon. Da die Polizei noch nicht alle Fahrzeughalter erreichen konnte, steht der endgültige Beuteschaden noch nicht fest.

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen über Personen oder Fahrzeuge gemacht, die im Zusammenhang mit diesen Pkw-Aufbrüchen stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 55, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

München - Grünes Licht gibt es für eine Ampel an der Alto-/ Ecke Institutstraße in Aubing. Der Weg dort glich für Fußgänger lange einem Spießrutenlauf. 
Aubinger bekommen Ampel an der S-Bahn

Online-Petition für den Pasinger Postsaal

München - Unbedingt erhalten bleiben sollte der Postsaal in Pasing, fordert vehement die Pasinger SPD und hat nun eine Online-Petition gestartet.
Online-Petition für den Pasinger Postsaal

Geschichtsträchtig, aber dem Abriss geweiht - wegen Nachverdichtung

München - Auf dem Grundstück in Laim wurden einst die Glocken des Münchner Glockenspiels und die der Frauenkirche gegossen. Jetzt soll die Fabrikantenvilla samt Gießerei …
Geschichtsträchtig, aber dem Abriss geweiht - wegen Nachverdichtung

Pkw übersieht Tram - zwei Verletzte

München - Beim Linksabbiegen übersieht eine Autofahrerin (47) eine nahende Tram. Trotz Vollbremsung wird ihr Auto wird von der Bahn erfasst. 
Pkw übersieht Tram - zwei Verletzte

Kommentare