In ihrem Zimmer

Blinde Seniorin (71) von Unbekanntem bestohlen

München - Er stand plötzlich in ihrem Zimmer: Eine 71 Jahre alte Münchnerin ist in ihrem Wohnheim-Zimmer in Neuhausen von einem unbekannten Mann überrascht und bestohlen worden. Die Polizei fahndet nach dem Dieb.

Wie die Polizei mitteilt, passierte der Überfall am Dienstag, 4. Oktober gegen 11 Uhr. Das Opfer, eine 71 Jahre alte Münchnerin, wohnt in einem Wohnheim für blinde Frauen in der Winthirstraße. Das Gebäude kann grundsätzlich jeder betreten. So kam der bislang unbekannte Täter wohl in das Haus.

Der Mann betrat das Zimmer der Münchnerin und stellte sich als "Franz Stefan" vor. Er behauptete im Haus Überprüfungen durchzuführen. Außerdem sagte er, in dem Haus seien verschiedene Schmuckstücke gestohlen worden. Auf die Bitte des Mannes hin holte die Seniorin ihre Schmuckschatulle und zeigte dem Mann ihren Schmuck, darunter ein Ring im Wert von etwa 1600 Euro. Der unbekannte Mann sagte, er müsse den Schmuck nun überprüfen und verließ hastig das Zimmer.

Der Rentnerin wurde sofort klar, dass sie bestohlen worden war. Der Täter konnte das heim dennoch verlassen, allerdings wurde er dabei beobachtet. Eine Sofortfahndung blieb leider ohne Erfolg. Die Polizei sucht deshalb nach dem Mann und bittet um schdienliche Hinweise.

Täterbeschreibung der Polizei:

Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen ca. 30-jährigen Mann, der etwa 170 cm groß und kahlköpfig ist. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und ein helles T-Shirt. Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Deutsches Museum: Lokalpolitiker begrüßen neues Kongresssaal-Konzept

München - Der Bezirksausschuss stimmt den geplanten neuen Party- und Veranstaltungsräumen am Deutschen Museum zu, hat aber auch Bedenken. 
Deutsches Museum: Lokalpolitiker begrüßen neues Kongresssaal-Konzept

Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

München - Dicke S-Klasse, mehrere Telefone, teure Kleidung – die Geschäfte von Husam Alrawi (45) scheinen bestens zu laufen. Am vergangenen Freitag wurde ihm aber ein …
Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

München - Am Montagabend wurde ein Abschnitt des Bavariarings gesperrt. Auslöser war ein verdächtiger Geruch.
Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

München - Ein Notarzteinsatz im Gleisbereich des U-Bahnhofs am Sendlinger Tor sorgte für Verspätungen bei der U-Bahn.
Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

Kommentare