Täter flieht mit Beute

Brutaler Überfall im ZOB: Mann geschlagen und ausgeraubt

München - Opfer eines brutalen Räubers wurde in der Nacht auf Montag ein 57-Jähriger mitten im Zentralen Omnibus Bahnhof in München. Der Mann wurde niedergeschlagen und ausgeraubt. 

Das Opfer hielt sich im ersten Stock des  Zentralen Omnibusbahnhofs bei der Hackerbrücke auf, als der Täter am Sonntag um 23.45 Uhr zuschlug, so die Polizei. Der 57-Jährige, der deutlich alkoholisiert war, wurde von dem Unbekannten niedergeschlagen. Danach entwendete der Täter Geld und ein Mobiltelefon im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro, heißt es im Polizeibericht.

Der Täter floh mit der Beute. Der 57-Jährige ging nach dem Vorfall zu einer nahegelegenen Polizeiinspektion und erstattete dort Anzeige.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, athletisch, kurze, graue Haare; Sporthose, helles T-Shirt.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mol

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)</center>

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)

Ohrringe Strass-Edelweiß (Ohrhänger)
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Meistgelesene Artikel

Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

München - Dicke S-Klasse, mehrere Telefone, teure Kleidung – die Geschäfte von Husam Alrawi (45) scheinen bestens zu laufen. Am vergangenen Freitag wurde ihm aber ein …
Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

München - Am Montagabend wurde ein Abschnitt des Bavariarings gesperrt. Auslöser war ein verdächtiger Geruch.
Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

München - Ein Notarzteinsatz im Gleisbereich des U-Bahnhofs am Sendlinger Tor sorgte für Verspätungen bei der U-Bahn.
Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

Video: Sexy Santa verteilt am Odeonsplatz Schokolade gegen Tierleid

München - Lieber nackt als Pelz - dieses Motto vertritt die Tierschutzorganisation Peta und sorgt mit ihren Aktionen immer wieder für Aufsehen. Wir streamen live von der …
Video: Sexy Santa verteilt am Odeonsplatz Schokolade gegen Tierleid

Kommentare