1 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
2 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
3 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
4 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
5 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
6 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
7 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.
8 von 12
David Hasselhoff stattete München einen Besuch ab.

64-Jähriger in der Stadt

David Hasselhoff in München: Was er auf dem Königsplatz machte

München - David Hasselhoff gastierte in München - ob er gegen die Neuperlacher Mauer angesungen hat, ist nicht bekannt. Wohl aber, was ihn in die Stadt verschlagen hat.

Nicht bekannt ist, ob David Hasselhoff (64) mit seinem Wunderauto K.I.T.T. aus der TV-Serie „Knight Rider“ nach München gereist war. Genauso wenig weiß man, ob „The Hoff“ vom Königsplatz aus gleich nach Perlach weitergefahren ist, um dort gegen die „Münchner Mauer“ neben dem neuen Asylbewerberheim anzusingen, die weltweit Schlagzeilen gemacht hat. Geholfen hätte es sicher – wie 1989, als er mit „Looking For Freedom“ das Lied zum Berliner Mauerfall schmetterte.

Doch leider war es nur schnöde Reklame, die den Lieblings-Ami der Deutschen nach München verschlagen hatte: In einem alten englischen Taxí lud er überraschte Passanten dazu ein, den britischen Akzent nachzuahmen. Wer ihn am besten draufhatte, konnte eine Reise mit British Airways nach London gewinnen. Egal – das Wiedersehen hat uns sehr gefreut.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alex-Zug massiv beschädigt und vermüllt - waren es Dresden-Fans?

München - Ein völlig verwüstete Zug kam am Samstag am Münchner Hauptbahnhof an, der betroffene Waggon musste erstmal außer Betrieb genommen werden. Die Bundespolizei hat …
Alex-Zug massiv beschädigt und vermüllt - waren es Dresden-Fans?

Unfall zwischen Pkw und Tram: Fußgängerin tödlich verletzt

München - Bei einem Unfall zwischen einer Tram und einem Auto in der Maxvorstadt ist am Montagvormittag eine Fußgängerin ums Leben gekommen. 
Unfall zwischen Pkw und Tram: Fußgängerin tödlich verletzt

Großeinsatz: Massenschlägerei am Stachus

München - Die Polizei musste am Sonntagabend zu einem Großeinsatz ausrücken. Der Grund: Am Stachus kam es zu einer Massenschlägerei, bei der über 20 Jugendliche …
Großeinsatz: Massenschlägerei am Stachus

Porno-Apotheke: Wirbel um neue Einblendungen

München - Im September flimmerte nachts ein Porno über die Monitore der Cleemann-Apotheke. Sie wurde Opfer eines Hackerangriffs. Nun holt die Besitzerin zum witzigen …
Porno-Apotheke: Wirbel um neue Einblendungen

Kommentare