+
Unfall mit drei Fahrzeugen: Am Dienstagnachmittag werden im Lehel vier Personen verletzt. 

Lehel

Drei Autos prallen aufeinander: Vier Verletzte

München - Am Dienstagnachmittag kommt es auf der Prinzregentenstraße zum Crash. Vier Personen werden verletzt, eine davon schwer.

Unfall mit drei Fahrzeugen: Am Dienstagnachmittag werden im Lehel vier Personen verletzt. 

Am späten Dienstagnachmittag ist es im Stadtteil Lehel zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem laut Feuerwehr sieben Menschen beteiligt waren. 

Gegen 15.45 Uhr prallten auf der Prinzregentenstraße drei Fahrzeuge aufeinander. Von der Integrierten Leitstelle wurden zwei Rettungswagen zur Einsatzstelle gesandt. Diese forderten einen Löschzug der Berufsfeuerwehr nach, um eine möglichst schonende Rettung für die Patienten zu ermöglichen. Die Einsatzkräfte entfernten mit hydraulischen Rettungsgeräten das Dach eines Fahrzeugs. Nach einer achsengerechten Rettung wurden vier Personen in ein Münchner Krankenhaus verbracht. Drei Personen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt, eine junge Frau erlitt schwere Verletzungen. 

Unfall mit drei Fahrzeugen: Am Dienstagnachmittag werden im Lehel vier Personen verletzt. 

Während der Rettungsarbeiten kam es zu starken Verkehrseinschränkungen im Bereich des Prinzregentenplatzes. Zur Ermittlung der Unfallursache hat das Fachkommissariat der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Bub (5) seit der Geburt behindert: Sind die Ärzte schuld?

München - Bei Matejs Geburt kam es zu Komplikationen. Deshalb mussten die Ärzte mit der Saugglocke ran - doch dabei könnte etwas schrecklich schief gegangen sein. 
Bub (5) seit der Geburt behindert: Sind die Ärzte schuld?

Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

München - Mit dem Kreativquartier soll an der Dachauer Straße ein urbanes Stadtquartier entstehen, in dem Wohnen und Arbeiten mit Kunst, Kultur und Wissen eng verbunden …
Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

Katharina-von-Bora-Straße: 100 neue Wohnungen

München - Auf dem Areal des ehemaligen Heizkraftwerks in der Maxvorstadt wird ein neues innerstädtisches Wohnquartier mit rund 100 Mietwohnungen und den dazugehörigen …
Katharina-von-Bora-Straße: 100 neue Wohnungen

Notarzteinsatz: Das war los auf der Stammstrecke

München - Am Donnerstagmittag kam es auf der Stammstrecke zu einem Notarzteinsatz. Die Verzögerungen hielten jedoch bis in die späten Abendstunden an.
Notarzteinsatz: Das war los auf der Stammstrecke

Kommentare