Blitzeinbruch in der Innenstadt

Rabiate Diebe schlagen Tür mit Poller ein

München - Wie die Vandalen sind Diebe bei einem Einbruch in der Dienerstraße vorgegangen - sie zertrümmerten Eingangstür und Vitrinen und klauten etliche teure Uhren. Andere Wertgegenstände ließen sie jedoch liegen.  

In der Nacht auf Donnerstag um etwa 3.40 Uhr schlugen die Diebe die frei zugängliche Glastür eines Geschäftes in der Dienerstraße mit einem metallenen Begrenzungspfahl ein. Im Geschäft zertrümmerten sie mit einem Brecheisen die Glasvitrinen. Die Täter klauten mindestens 35 hochpreisige Herrenarmbanduhren im Wert von etwa 230.000 Euro. Andere hochpreisige Wertgegenstände ließen sie unangetastet.  

Sie flüchteten durch den eingeschlagenen Haupteingang des Geschäfts und ließen ihr Brecheinen am Tatort zurück.    

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

 

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Märchen auf Boarisch - Band1</center>

Märchen auf Boarisch - Band1

Märchen auf Boarisch - Band1
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

Meistgelesene Artikel

Dieses Foto aus München ist preisgekrönt

München - Es ist ein Bild, das die Ängste des 22. Julis 2016 eiskalt zurück bringt: Ein Foto, das während des Münchner Amoklaufs entstand, hat den Wettbewerb Pressefoto …
Dieses Foto aus München ist preisgekrönt

Deutsches Museum: Lokalpolitiker begrüßen neues Kongresssaal-Konzept

München - Der Bezirksausschuss stimmt den geplanten neuen Party- und Veranstaltungsräumen am Deutschen Museum zu, hat aber auch Bedenken. 
Deutsches Museum: Lokalpolitiker begrüßen neues Kongresssaal-Konzept

Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

München - Dicke S-Klasse, mehrere Telefone, teure Kleidung – die Geschäfte von Husam Alrawi (45) scheinen bestens zu laufen. Am vergangenen Freitag wurde ihm aber ein …
Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

München - Am Montagabend wurde ein Abschnitt des Bavariarings gesperrt. Auslöser war ein verdächtiger Geruch.
Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

Kommentare