+

Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Fahrzeug überschlägt sich auf der Seidlstraße

München - Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend in der Altstadt ereignet: Offenbar hat sich ein Fahrzeug überschlagen, es gibt mehrere Verletzte.

Wie ein Sprecher der Münchner Polizei am Abend auf Nachfrage bestätigt, hat sich ein Auto nach einem Unfall mit zwei Fahrzeugen an der Ecke Seidlstraße/Marsstraße überschlagen, mehrere Personen wurden verletzt. 

Die Verletzten - eine genaue Zahl konnte die Polizei noch nicht nennen, da der Einsatz noch läuft - seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, laut einer Merkur-Reporterin waren vier Rettungswägen vor Ort. Die Seidlstraße wurde bis zur Nymphenburgerstraße gesperrt. Die Fahrbahn wurde am Abend gesäubert, die Straße gegen 20.30 Uhr wieder freigegeben.

Nähere Informationen zum Unfallhergang folgen!

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Sendlinger Straße: Freie Fahrt für Kranke

München - Knapp fünf Monate nach dem Beginn des Verkehrsversuches zur Fußgängerzone in der Sendlinger Straße sind die Meinungen der Anlieger zu dem Projekt nach wie vor …
Sendlinger Straße: Freie Fahrt für Kranke

Viktualienmarkt: Schilder sollen auf Trinkwasser hinweisen

München - Insgesamt acht Brunnen stehen am Viktualienmarkt. Aus allen sprudelt Trinkwasser. Das Problem ist allerdings: Nur wenige Marktbesucher wissen das.
Viktualienmarkt: Schilder sollen auf Trinkwasser hinweisen

Duo überfällt 28-Jährigen: Opfer Messer an die Kehle gehalten

München - Brutal ausgeraubt wurde in der Nacht auf Samstag ein 28-Jähriger in München. Zwei Täter bedrohten ihr Opfer mit Messern und nahmen ihm Bargeld Geld und Handy …
Duo überfällt 28-Jährigen: Opfer Messer an die Kehle gehalten

Großes Polizeiaufgebot am Samstag in München

München - Einige User haben uns von schwer bewaffneten Einsatzkräften rund um den Hauptbahnhof berichtet. Wir haben nachgefragt, was da los ist.
Großes Polizeiaufgebot am Samstag in München

Kommentare