Passanten halten Handy-Fans für Flüchtlinge

Für iPhone 6s: Camp vor Apple Store - Manche kriegen Geld

München - Am Freitag ist es so weit: Das neue iPhone 6s kommt auf den Markt. In München campieren schon jetzt die Menschen vor dem Apple-Store.

Update vom 5. Februar 2016:  Am 15. März steht offenbar die nächste Keynote von Apple an. Auch um das neue Smartphone des Unternehmens ranken sich die Gerüchte. Hier finden Sie alle Spekulationen um das iPhone 7.

Sie alle habe dieses eine Ziel - und sind bereit, dafür bis an ihre Grenzen zu gehen. Denn das obige Video zeigt in aller Deutlichkeit: Vorfreude und Erwartungsdruck sind riesig an das iPhone 6s, das neueste Produkt von Apple, dem laut Börsenvolumen größten Konzern der Welt. Obwohl das iPhone 6s nämlich erst am Freitag erhältlich ist, campierten schon am Donnerstag bis zu 50 Personen vor dem Apple Store in der Rosenstraße in München. Ihr Traum: Als einer der Ersten - oder vielleicht sogar als Erster - das "heilige" Objekt der Begierde in den Händen zu halten: das brandneue iPhone 6s. Mit Schlafsäcken und Campingstühlen ausgestattet, warten manche schon seit Tagen auf den Release.

Interessant: Vor allem die internationale Kundschaft hat es sich an der Rosenstraße vor dem Geschäft bequem eingerichtet - neben ein paar Österreichern sind anscheinend besonders Araber und Russen heiß auf das nagelneue Apple iPhone 6s.

Unser Video zeigt: Es gibt sogar Menschen, die sich fürs Warten bezahlen lassen. Sie schlagen sich dafür für andere, wahre Interessenten die Nacht um die Ohren.

Apple iPhone 6s: Verkaufsstart in München am Freitag

Lang gedulden müssen sie sich nicht mehr. Denn schon am Freitag ist das iPhone 6s im Apple Store erhältlich, erst später ziehen auch Netzbetreiber und der freie Handel nach.

Wenn Sie selbst zwar kein Apple iPhone 6s kaufen wollen, sich aber interessieren, was in der Münchner Rosenstraße vorm Store so abgeht, heißt es: Zurücklehnen! Um 8 Uhr am Freitag öffnet der Apple Store. Wir übertragen ab 7.45 Uhr Uhr den Verkaufsstart hier im Live-Stream.

lp

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video

Riesenaufwand: So entfernt die MVG die letzten Wiesn-Spuren

München - Fast zwei Monate nach Ende der Wiesn werden die letzten Spuren in München weggewischt - und das mit ziemlich viel Aufwand! Reporterin Christine Novotny hat …
Riesenaufwand: So entfernt die MVG die letzten Wiesn-Spuren
Video

Sendlinger-Tor-Platz: Die Flüchtlings-Aktivisten planen neue Aktionen

Nach der Räumung des Flüchtlingscamps am Sendlinger-Tor-Platz, planen die Flüchtlinge neue Proteste. Ein weiterer Hungerstreik kommt offenbar nicht in Frage. Auch statt …
Sendlinger-Tor-Platz: Die Flüchtlings-Aktivisten planen neue Aktionen
Video

Fünf Tage Hungerstreik am Sendlinger-Tor-Platz

Am 31. Oktober sind die Flüchtlinge am Sendlinger Tor Platz in München in den Hungerstreik getreten. Das Ziel: Bleiberecht für alle. Am Freitag haben sie zum …
Fünf Tage Hungerstreik am Sendlinger-Tor-Platz

Kommentare