+
Im Zwischengeschoss der U-Bahn Station Sendlinger Tor wurde die junge Frau überfallen.

Überfall am Sendlinger Tor

Mann drückt Frau an die Wand und versucht Handtasche zu rauben

München - Eine 18-Jährige wurde am Samstag von einem Unbekannten überfallen. Er versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Doch sie hatte Glück im Unglück.

Die junge Frau ging am Samstag gegen 7 Uhr, vom Zwischengeschoss zur Oberfläche des U-Bahnhofs Sendlinger Tor Platz. Sie war mit ihrer Freundin unterwegs. Beiden Frauen kam ein ca. 25 Jahre alter Mann entgegen. 

Als der Unbekannte mit der 18-Jährigen auf gleicher Höhe war, drückte er die junge Frau an die Wand und versuchte ihr die Handtasche zu klauen. Er scheiterte: Die 18-Jährige konnte ihre Tasche festhalten. 

Schließlich flüchtete der Täter ins Untergeschoss. Die junge Frau zeigte ihn erst am Abend nach ihrer Arbeit bei der Polizei an. 

Die Täterbeschreibung

Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkelhäutig. Bekleidet mit pinkfarbener Hose, dunkler Jacke und dunkler Kappe. Personen, die Hinweise geben können, sollen sich an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Massenschlägerei am Stachus: Polizei sucht Handy-Filmer

München - Die Massenschlägerei am Stachus stellt die Polizei weiter vor Rätsel. Was geschah? Angeblich haben Leute die Prügelei gefilmt. Die Polizei hofft auf Ihre Hilfe.
Massenschlägerei am Stachus: Polizei sucht Handy-Filmer

Audi-Fahrerin kracht in BMW

München - Weil ein BMW-Fahrer beim Wenden eine Audi-Fahrerin übersehen hatte, kam es am Freitag zu einem Unfall auf der Bayerstraße. Verletzt wurde niemand.
Audi-Fahrerin kracht in BMW

Bub (5) seit der Geburt behindert: Sind die Ärzte schuld?

München - Bei Matejs Geburt kam es zu Komplikationen. Deshalb mussten die Ärzte mit der Saugglocke ran - doch dabei könnte etwas schrecklich schief gegangen sein. 
Bub (5) seit der Geburt behindert: Sind die Ärzte schuld?

Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

München - Mit dem Kreativquartier soll an der Dachauer Straße ein urbanes Stadtquartier entstehen, in dem Wohnen und Arbeiten mit Kunst, Kultur und Wissen eng verbunden …
Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

Kommentare