+

Unfall auf dem Mittleren Ring

Mann kracht mit VW Golf gegen Lichtmast

München - Ein Autofahrer verlor auf dem Mittleren Ring die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Lichtmasten. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Was für ein ungllücklicher Start in die Weihnachtsfeiertage. Ein Mann war mit seinen VW Golf auf dem Mittleren Ring in Richtung Süden unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Lichtmasten.

Das Wrack des Pkw war völlig demoliert und blockierte die Fahrbahn. Der Mann musste zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schweregrad der Verletzungen war zunächst nicht bekannt.

Bilder: VW prallt auf dem Mittleren Ring gegen Lichtmasten

Bilder: VW prallt auf dem Mittleren Ring gegen Lichtmasten

mm

Meistgelesene Artikel

So soll der neue Romanplatz aussehen

München - Attraktiver soll er werden, der Romanplatz (Nymphenburg). Und er soll künftig noch stärker seiner Aufgabe als Drehschreibe gerecht werden. Daher hat die …
So soll der neue Romanplatz aussehen

Parkdeck am Stachus soll Biergarten werden - Anwohner sind sauer

München - Auf dem Parkhaus  nahe dem Stachus soll ein Biergarten entstehen. Der Betreiber „Alpina“ hat eine Nutzungsänderung beantragt. Diese sieht vor, dass auf dem …
Parkdeck am Stachus soll Biergarten werden - Anwohner sind sauer

Betrunkener Fahrer schert plötzlich aus und rammt Pkw

München - Weil er sehr langsam und in Schlangenlinien fährt, will eine Münchnerin (45) einen Pkw überholen. Dabei schert dessen Fahrer plötzlich aus und rammt ihr …
Betrunkener Fahrer schert plötzlich aus und rammt Pkw

Schweizer auf Amokfahrt: Stoßstange verrät Erschreckendes

München/Hechendorf - Ein Schweizer raste am Vatertag mit Motorradhelm und kaputtem Auto durch München. Die Polizei hat nun erschreckende Details zu der wilden Amokfahrt …
Schweizer auf Amokfahrt: Stoßstange verrät Erschreckendes

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion