Wohnungsbrand in der Leopoldstraße

Vier Verletzte bei Feuer in Hochhaus

München - Bei einem Wohnungsbrand im achten Stock eines Hochhauses in der Leopoldstraße sind am Dienstagabend vier Menschen verletzt worden.

Ein Nachbar hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die Bewohnerin konnte die Wohnung selbst verlassen. Sie und drei weitere Menschen wurden wegen einer Rauchgasvergiftung behandelt, drei kamen in ein Krankenhaus, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Bewohner des neunten und zehnten Stockwerkes mussten ihre Wohnungen zunächst verlassen, konnten aber nach den Lösch- und Lüftungsarbeiten wieder zurückkehren. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge rund 50 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © Archivfoto: Bodmer

Meistgelesene Artikel

Tod im Promihaus: Claudia Effenbergs Nachbarin ermordet!

München - Mord in der Isarvorstadt: Wie die Polizei berichtet, ist eine 38-Jährige tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Obduktion ergab - sie starb keines …
Tod im Promihaus: Claudia Effenbergs Nachbarin ermordet!

Fasching in München: Polizei stockt Videoüberwachung auf

München - Am Faschingswochenende und den Faschingstagen wird auch die Münchner Innenstadt zum Treffpunkt der Narren. Die Münchner Polizei erklärt dazu ihr …
Fasching in München: Polizei stockt Videoüberwachung auf

Dreister Dieb beklaut Rentner im Eurocity

München - Nach der Abfahrt eines Eurocitys hat ein Trickbetrüger einen Rentner beklaut. Bei seiner miesen Masche nutzte der Dieb die Hilfsbereitschaft des Mannes aus
Dreister Dieb beklaut Rentner im Eurocity

Junge Männer rauben Münchner (22) aus

München - Erst haben sie geredet, dann schlugen sie unvermittelt zu: Drei Männer haben einen Münchner (22) ausgeraubt. Weit kamen sie allerdings nicht.
Junge Männer rauben Münchner (22) aus