Im Herzen von München

Nach Unfallflucht: Autofahrerin von Polizei ermittelt

München - Nachdem sie in einem Unfall einen Fahrradfahrer schwer verletzt hatte, war die eine Autofahrerin einfach weggefahren. Jetzt hat die Polizei die Frau aufgespürt.

Am Dienstag vergangene Woche hatte eine Autofahrerin beim Abbiegen ein Fahrrad übersehen und den Fahrer schwer verletzt. Die Frau beging danach Fahrerflucht. Jetzt wurde sie von der Polizei gefunden.

Die Frau war mit einem silbernen VW-Golf stadtauswärts auf der Marsstraße unterwegs. Als sie am Rundfunkplatz nach links abbiegen wollte, hatte sie offensichtlich einen 47-Jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß hatte der aus dem südlichen Münchner Landkreis stammende Mann einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch erlitten und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrerin des VW-Golf war nach dem Zusammenstoß, ohne nach dem Mann gesehen zu haben, weggefahren. Die Polizei nahm daraufhin umfangreiche Ermittlungen auf und konnte die Frau jetzt aufspüren. Nach Polizei-Angaben handelt es sich um eine 21-Jährige Münchnerin. Bei ihr wurde auch der silberne VW-Golf gefunden, der entsprechend frische Unfallschäden aufweist. Gegen sie wird jetzt wegen Fahrerflucht ermittelt.

rs

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

München - Mit dem Kreativquartier soll an der Dachauer Straße ein urbanes Stadtquartier entstehen, in dem Wohnen und Arbeiten mit Kunst, Kultur und Wissen eng verbunden …
Kreativquartier: Stadt schafft Baurecht für 385 Wohnungen

Katharina-von-Bora-Straße: 100 neue Wohnungen

München - Auf dem Areal des ehemaligen Heizkraftwerks in der Maxvorstadt wird ein neues innerstädtisches Wohnquartier mit rund 100 Mietwohnungen und den dazugehörigen …
Katharina-von-Bora-Straße: 100 neue Wohnungen

Notarzteinsatz: Stammstrecke frei - Verzögerungen 

München - Nicht schon wieder, werden sich die S-Bahnfahrer denken. Seit Mittag ist die Stammstrecke zwischen Laim und Hackerbrücke gesperrt.
Notarzteinsatz: Stammstrecke frei - Verzögerungen 

Die Theatinerkirche wird ausgepackt

München - Die Front der Theatinerkirche soll noch im Jahr 2017 in neuem Glanz erstrahlen. Die Restaurationskosten steigen deutlich.
Die Theatinerkirche wird ausgepackt

Kommentare