+
Die Feuerwehr konnte den Ölfilm auf dem Nymphenburger Kanal beseitigen.

Feuerwehr kann Flüssigkeit beseitigen

Öl im Nymphenburger Kanal - Ermittlungen angekündigt

München - Die Münchner Feuerwehr musste am Sonntag ausrücken, um einen Ölfilm auf der Nymphenburger Kanal zu beseitigen. Passanten hatten diesen entdeckt.

Passanten und Fußgänger bemerkten am Sonntagnachmittag auf dem Nymphenburger Kanal eine schimmernden Flüssigkeit auf dem Wasser in der Nähe des Hubertusbrunnens und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten den Film vor Ort schnell als Öl identifizieren.

Mit Luft gefüllte Feuerwehrschläuche verhinderten das Abfließen des Öls, Taucher schwammen mit einem Ölflies (ein auf dem Wasser schwimmendes, ölsaugfähiges Material) mit 40 Metern Länge den betroffenen Bereich ab und nahmen damit den Ölfilm auf.

Wie das Öl in den Kanal gelangen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung, die für das Gewässer zuständig ist, kündigte Untersuchungen an.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung</center>

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung

meiMaß Bändchen - Die trendige Bierkrugmarkierung
<center>Mei Trachtenhemd T-Shirt</center>

Mei Trachtenhemd T-Shirt

Mei Trachtenhemd T-Shirt
<center>Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche</center>

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche

Alfons Schuhbeck: Meine bayerische Landküche
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

München - Dicke S-Klasse, mehrere Telefone, teure Kleidung – die Geschäfte von Husam Alrawi (45) scheinen bestens zu laufen. Am vergangenen Freitag wurde ihm aber ein …
Ein Dieb bot mir mein eigenes Handy an

Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

München - Am Montagabend wurde ein Abschnitt des Bavariarings gesperrt. Auslöser war ein verdächtiger Geruch.
Verdächtiger Geruch: Teil des Bavariarings gesperrt

Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

München - Ein Notarzteinsatz im Gleisbereich des U-Bahnhofs am Sendlinger Tor sorgte für Verspätungen bei der U-Bahn.
Notarzteinsatz an der U-Bahn-Haltestelle Sendlinger Tor

Video: Sexy Santa verteilt am Odeonsplatz Schokolade gegen Tierleid

München - Lieber nackt als Pelz - dieses Motto vertritt die Tierschutzorganisation Peta und sorgt mit ihren Aktionen immer wieder für Aufsehen. Wir streamen live von der …
Video: Sexy Santa verteilt am Odeonsplatz Schokolade gegen Tierleid

Kommentare