1 von 5
Polizeieinsatz in der Ludwigsvorstadt.
2 von 5
Polizeieinsatz in der Ludwigsvorstadt.
3 von 5
Polizeieinsatz in der Ludwigsvorstadt.
4 von 5
Polizeieinsatz in der Ludwigsvorstadt.
5 von 5
Polizeieinsatz in der Ludwigsvorstadt.

Polizeieinsatz

Bewaffneter Mann in McDonald‘s festgenommen

München - Alarm in der Ludwigsvorstadt: Am Mittwoch war die Polizei im McDonald‘s in der Schwanthalerstraße /Ecke Sonnenstraße im Großeinsatz. Ein Mann drohte in dem Restaurant mit einer Soft-Air-Waffe.

Laut bisherigem Ermittlungsstand der Polizei, ging am Mittwoch, 9. November, gegen 12 Uhr ein Notruf ein, dass ein Mann im McDonald‘s in der Schwanthalerstraße Gäste mit einer Waffe bedroht.   

Der Täter, ein 56 Jahre alter Österreicher, wurde von Zivilbeamten direkt nach dem Notruf überwältigt und festgenommen. Die Waffe wurde konfisziert. Dass es sich um eine Soft-Air-Waffe handelt, konnten die Polizeibeamten erst nach Festnahme und der Überprüfung der Waffe erkennen. 

Der Mann hatte einen 54-jährigen Bulgaren im Streit mit der Soft-Air-Waffe und einem Messer bedroht. Ursache für die Bedrohung dürfte eine psychische Erkrankung des 56-jährigen Österreichers sein, so die Polizei. Er sei „fälschlicherweise von einer nicht nachzuvollziehenden Bedrohung durch andere Gäste ausgegangen“, hieß es. 

Die Polizei meldete außerdem, dass eine zweite Person aus dem McDonald‘s mit einem Auto davongerast sei. Die Polizei fandet nach dem Fahrzeug mit dem Kennzeichen WI-AG. Der unbekannte Fahrer dieser Limousine, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Ob und inwiefern ein Zusammenhang mit dem Vorfall besteht, wird noch ermittelt. 

Über den Vorfall informierte die Polizei auch via Twitter. 

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können (insbesondere zwei junge Frauen, die im Schnellrestaurant vom Täter angeschrien wurden), werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alex-Zug massiv beschädigt und vermüllt - waren es Dresden-Fans?

München - Ein völlig verwüstete Zug kam am Samstag am Münchner Hauptbahnhof an, der betroffene Waggon musste erstmal außer Betrieb genommen werden. Die Bundespolizei hat …
Alex-Zug massiv beschädigt und vermüllt - waren es Dresden-Fans?

David Hasselhoff in München: Was er auf dem Königsplatz machte

München - David Hasselhoff gastierte in München - ob er gegen die Neuperlacher Mauer angesungen hat, ist nicht bekannt. Wohl aber, was ihn in die Stadt verschlagen hat.
David Hasselhoff in München: Was er auf dem Königsplatz machte

Unfall zwischen Pkw und Tram: Fußgängerin tödlich verletzt

München - Bei einem Unfall zwischen einer Tram und einem Auto in der Maxvorstadt ist am Montagvormittag eine Fußgängerin ums Leben gekommen. 
Unfall zwischen Pkw und Tram: Fußgängerin tödlich verletzt

Großeinsatz: Massenschlägerei am Stachus

München - Die Polizei musste am Sonntagabend zu einem Großeinsatz ausrücken. Der Grund: Am Stachus kam es zu einer Massenschlägerei, bei der über 20 Jugendliche …
Großeinsatz: Massenschlägerei am Stachus

Kommentare