Fünf Männer geraten aneinander

Schlägerei im Nachtclub

München - Ein 26-Jähriger ist in einem Nachtclub im Lehel auf den Barkeeper losgegangen und löste damit einen epileptischen Anfall aus. In die Schlägerei waren fünf junge Männer verwickelt.

Fünf junge Männer gerieten am Samstag gegen 2.20 Uhr aneinander. Zu der handgreiflichen Auseinandersetzung kam es in einem Münchner Nachtclub. Ein 26-jähriger Münchner und seine zwei 19-jährigen Begleiter, ebenfalls aus München, schlugen sich mit einem 26-Jährigen und einem 22-jährigen Besucher des Nachtclubs, so die Polizei. 

Die Beteiligten zogen sich dabei aber nur oberflächliche, leichte Verletzungen zu. Zuvor ging der 26-Jährige auf den Barkeeper des Nachtclubs los, der daraufhin einen epileptischen Anfall erlitt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 23-jährige Barkeeper wurde, abgesehen von dem epileptischen Anfall, durch den Angriff nur leicht verletzt. Ein Grund für die Auseinandersetzung ist bislang nicht bekannt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Die Theatinerkirche wird ausgepackt

München - Die Front der Theatinerkirche soll noch im Jahr 2017 in neuem Glanz erstrahlen. Die Restaurationskosten steigen deutlich.
Die Theatinerkirche wird ausgepackt

Video: Raeid, der muslimische Weihnachtsbote aus der Hofstatt

München - Ein 44 Jahre alter Moslem beschenkt derzeit in der Hofstatt die Münchner. Hier erfahren Sie, was hinter der Aktion steckt.
Video: Raeid, der muslimische Weihnachtsbote aus der Hofstatt

Zum Wiehern: Der Stolz vom Circus Krone

München - „Brave Jungs“, lobt Junior-Chefin Jana Mandana (37) ihre schwarzen Hengste in der Manege. Die zehn Nonius-Pferde aus Ungarn sind der neue Stolz des Circus …
Zum Wiehern: Der Stolz vom Circus Krone

Urin-Beutel im Hausmüll: Hier zu wohnen ist widerlich

München - Urin-Beutel und Schläuche im Hausmüll, Party bis 4 Uhr am Morgen: In einer Wohnanlage nahe der Theresienwiese leiden Anwohner unter Medizin-Touristen.
Urin-Beutel im Hausmüll: Hier zu wohnen ist widerlich

Kommentare