Brutale Attacke an der Isar

Vier Jugendliche verprügeln 50-Jährigen

München - Er beschwerte sich über Müll an der Isar, da wurde er angegriffen: Ein 50-jähriger Münchner ist am Freitag an der Isar von vier Jugendlichen verprügelt worden.

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich ein 50-jähriger Münchner zusammen mit seinen Nichten und Neffen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren am Freitagabend gegen 18.20 Uhr an der Isar auf. Auf seinem Heimweg stieß er auf eine vierköpfige Gruppe Jugendlicher. 

Der Münchner störte sich daran, dass bei den Jugendlichen mehrere zerbrochene Flaschen auf dem Boden lagen. Er sprach die Gruppe an. Daraus zunächst ein Streit, der eskalierte und in dessen Folge der 50-Jährige von den vier Kontrahenten tätlich angegriffen und gegen den Kopf geschlagen wurde, bis er zu Boden ging. Der 50-Jährige erlitt Abschürfungen an der Hand und am Fuß. Daraufhin ließen die Angreifer schließlich von ihrem Opfer ab und flüchteten. 

Verständigten Einsatzkräften gelang schließlich die Festnahme von drei jugendlichen Tatverdächtigen. Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Afghanen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren. Dem vierten Täter gelang die Flucht. Die Täter wurden wegen einer gefährlichen Körperverletzung angezeigt und nach der polizeilichen Sachbearbeitung wieder entlassen. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können zum Vorfall im Bereich der Reichenbachbrücke, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Brutaler Überfall auf 16-Jährigen: Täter rauben Handys

München - Opfer einer brutalen Gang wurden am Samstagabend in München ein 16-Jähriger aus Freising und seine Freundin. Die Täter schlugen den Burschen und raubten zwei …
Brutaler Überfall auf 16-Jährigen: Täter rauben Handys

Fußgängerin zwingt Bus zur Vollbremsung: Vier Verletzte

München - Weil sie ein Taxi erwischen wollte, ist eine Frau Sonntagnacht über die Kapuzinerstraße gelaufen. Einen herannahenden Bus hatte sie übersehen - und der legte …
Fußgängerin zwingt Bus zur Vollbremsung: Vier Verletzte

Randalierer zerbricht Zug-Tür mit seinem Kopf

München - Die Bundespolizei musste am Samstag ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse unter Beweis stellen. Grund war ein 39-Jähriger, der in einem Zug ausgerastet war.
Randalierer zerbricht Zug-Tür mit seinem Kopf

Rabiater "Entmieter": Nun sitzt er in Stadelheim

München - Ein Vermieter erwies sich in München als sehr rabiat. Er wollte seine Mieter aus der Wohnung werfen. Nun sitzt er im Gefängnis in Stadelheim.
Rabiater "Entmieter": Nun sitzt er in Stadelheim

Kommentare