Polizei stoppt Peugeotfahrerin 

59-Jährige mit drei Promille am Steuer

Holzkirchen – Eine betrunkene Peugeotfahrerin (59) aus dem Landkreis Freising hat die Polizei am Freitagabend auf der A 8 gestoppt. Sie hatte über drei Promille im Blut.

Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, fiel einer Streife gegen 20.45 Uhr ein Peugeot auf, der in auffälliger Fahrweise – in Schlangenlinien – Richtung Süden unterwegs war. Eine Kontrolle ergab, dass die 59-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme soll nun diesen Vor-Test gerichtsverwertbar bestätigen. Die Frau durfte nicht weiterfahren und musste ihren Führerschein abgeben. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Ex-Bürgermeister besaß über Jahre illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Ex-Bürgermeister besaß über Jahre illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Kommentare