52-Jährige verletzt

Auto erfasst Fußgängerin

Holzkirchen – Eine Fußgängerin (52) ist am Donnerstag in Holzkirchen bei einem Unfall verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 48-Jährige aus Holzkirchen gegen 6.50 Uhr mit seinem BMW aus dem Penny-Parkplatz die Industriestraße fahren. Hierbei übersah er die 52-Jährige aus Holzkirchen, die auf dem Gehweg entlang ging. Das Auto erfasst die Fußgängerin mit der Front. Sie fiel auf die Motorhaube und kam auf der Straße zum Liegen. Sie wurde hierbei leicht verletzt, kam zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Agatharied. 

Am Pkw entstand kein Schaden. Auf den Fahrer kommt nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr zu.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Holzkirchen - Der Bundestag hat die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans beschlossen. Holzkirchens Bürgermeister schiebt den Gemeinderatsbeschluss zur Südspange aber …
Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Kommentare