+
Hat nur Schaden an zwei Fenstern: Herbert Franz, Betreiber der Eisdiele Franzetti.

Zwei Taten - ein Täter - 900 Euro Schaden

Einbruch bei Eisdiele Franzetti und Reinigung Rygol

Holzkirchen - In der Nacht auf Donnerstag schlug er zu: Beim Franzetti versuchte ein Einbrecher zwei Fenster aufzuhebeln - und scheiterte. Bei der Reinigung am Bahnhof hatte er mehr Erfolg.

Die Meldung der Polizei Holzkirchen im Original:

Am Donnerstag, 04.08.2016 nach 01.00 Uhr gelangte ein bisher Unbekannter Täter über ein aufgehebeltes Kellerfenster in die Textilreinigung am Bahnhof Holzkirchen und entwendete einen Kleingeldbetrag aus der Ladenkasse der 60-jährigen Betreiberin ders Reinigungsbetriebes. Der Schaden am Fenster wird mit 300.00 Euro angenommen.

Der gleiche Täter versuchte noch in das Eiscafe Franzetti des 55-jährigen Betreibers an der Münchner Straße einzubrechen. Dabei wurden zwei Fenster aufgehebelt und erheblich beschädigt. In das Gebäude gelangte der Täter jedoch nicht. Der Sachschaden dürfte bei ca. 600.00 Euro liegen.

Hinweise erbeten an die Polizei Holzkirchen unter 08024/9074-0.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Holzkirchen - St. Laurentius in Holzkirchen erstrahlt am Sonntag, 11. Dezember: Denn dann präsentieren Mathias Wolf (24) und Simon Orlando (29) eine „Nacht der Lichter“.
In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Holzkirchens Ex-Bürgermeister Josef Höß besaß illegal eine Waffe, die Holzkirchner Polizei wollte den Fall offenbar vertuschen - und wurde vom LKA erwischt. Jetzt …
Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Kommentare