+
Im Jahr 2014 gab es erstmals ein Dîner en blanc am Marktplatz Holzkirchen.

Edles Picknick in weiß

Flashmob: Dîner en blanc am Marktplatz

Holzkirchen - Weiß gekleidete Menschen treffen sich, speisen bei Kerzenschein an weißen Tafeln ein Menü. So ein Dîner en blanc findet am morgigen  Freitag auf dem Holzkirchner Marktplatz statt. 

Organisatorin ist Constanze Eder aus Otterfing.  Ab 19 Uhr werden die Klapptische unter dem Maibaum aufgeklappt, die Ortsmitte verwandelt sich in ein Festbankett. 

Der Ursprung des Dîner en blanc liegt in Paris. Dort soll einst ein Gastgeber seine überfüllte Gartenparty in den nahegelegenen Bois de Boulogne verlegt haben. Inzwischen ist das Dîner en blanc in vielen Städten ein alljährliches Event, wo sich Hunderte auf Plätzen versammeln. 

Die Idee für das Holzkirchner Dîner entstand vor zwei Jahren in einem Französischkurs der Volkshochschule. Bereits im Sommer 2014 gab es eines in Holzkirchen. Damals noch in kleiner Runde. „Dieses Jahr möchten wir den Kreis erweitern und alle einladen, die sich von der Idee begeistern lassen“, sagt Eder. 

Ein Dîner en blanc funktioniert wie ein Flashmob, also ein nicht angekündigter Menschenauflauf, der oft per Facebook zustande kommt. Die Teilnehmer bringen ihre Ausrüstung selbst mit, das heißt: Tische, Stühle, weiße Tischdecken, ein kaltes Drei-Gänge-Menü, Getränke, weiße Porzellanteller, Besteck und Gläser sowie Blumen und Kerzen. Fürs Aufräumen ist jeder selbst verantwortlich. Bei schlechtem Wetter wird das Dîner verschoben.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Kommentare