Föchinger Kirchenpfleger ärgert sich

Einbruch ins Pfarrhaus: Dieb klaut Schlüssel zur Kirche

Föching - Eigentlich gab es wenig zu holen für den Einbrecher im Föchinger Pfarrhaus - es steht leer. Doch dummerweise lag da dieser riesige Schlüsselbund.

Anfang Juli ist im Föchinger Pfarrhaus eingebrochen worden. Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, verschaffte sich der Täter mit einem Spaten aus dem benachbarten Gartenschuppen Zutritt durch ein Fenster. Er schlug es ein, kletterte ins Pfarrhaus und durchsuchte es.

Dumm nur für den Einbrecher: Das Pfarrhaus steht zur Zeit leer. Zu holen gab es nichts - außer einen riesigen Schlüsselbund. Den hatte der Kirchenpfleger dort auf der Küchenarbeitsplatte liegengelassen, als er am Freitag nach dem Rechten sah. An dem Bund befinden sich sämtliche Schlüssel für die Kirche. Und ihn hat jetzt der Einbrecher.

Am Dienstag bemerkten die Kirchenratsmitglieder bei ihrer Sitzung den Einbruch. Die Tat muss also irgendwann zwischen Freitag und Dienstag passiert sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter 08024/90740.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Holzkirchen - Der Bundestag hat die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans beschlossen. Holzkirchens Bürgermeister schiebt den Gemeinderatsbeschluss zur Südspange aber …
Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Trio gestoppt: Falsche Papiere, falsche Identität, falsches Geld

Holzkirchen - In der Nacht auf Dienstag kontrollierten Schleierfahnder einen italienischen Hyundai - und erlebten eine Überraschung nach der anderen. 
Trio gestoppt: Falsche Papiere, falsche Identität, falsches Geld

Tobias Öller: „Mir wird einfach schnell langweilig“

Holzkirchen – Zehn Jahre ist es her, dass Tobias Öller den Schritt wagte: Am Freitag gibt‘s zum Jubiläum einen Solo-Auftritt in Holzkirchen. Im Interview verrät Öller, …
Tobias Öller: „Mir wird einfach schnell langweilig“

Ärger in Holzkirchen: Behindertenparkplätze sind oft blockiert

Holzkirchen - Auf den Parkplätzen an der Münchner Straße zwischen Eisdiele Franzetti, Modehaus Fremerey und Post zwickt es gewaltig. Selbst Behindertenparkplätze sind …
Ärger in Holzkirchen: Behindertenparkplätze sind oft blockiert

Kommentare