+
Der Bohrturm steht seit letzter Woche. 

Geothermie: Bohrmeißel-Weihe

Bohrung startet nächste Woche

Holzkirchen – Der 58 Meter hohe Bohrturm für das Holzkirchner Geothermie-Projekt steht seit vergangenem Donnerstag in der Alten Au (wir berichteten). Der Beginn der Bohrung wird mit der Weihe des Bohrmeißels am Donnerstag, 28. Januar, ab 16 Uhr, gefeiert. Alle Bürger sind eingeladen.

Grußworte sprechen Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Landrat Wolfgang Rzehak, Holzkirchens Bürgermeister Olaf von Löwis sowie Albert Götz, Leiter der Gemeindewerke Holzkirchen. Die Meißelweihe zelebrieren der katholische Pfarrer Gottfried Doll und sein evangelischer Kollege Wolfgang Dörrich. Der Musikzug spielt auf. 

Interessierte, die an Bohrplatzführungen teilnehmen, tragen sich vor Ort in Listen ein. Ab 15.30 Uhr fährt ein kostenloser Shuttlebus vom Marktplatz Holzkirchen. Die PKW-Anfahrt (Gewerbegebiet Ost) erfolgt über die neue Zufahrtsstraße und ist ausgeschildert. (mar)

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Iska wächst: Ein Wohnheim, Büros und Hallen

Holzkirchen - Ein Wohnheim für Mitarbeiter, zwei Hallen und Bürogebäude: Die Firma Iska darf wachsen. Und dafür drückt der Gemeinderat Holzkirchen schon mal ein Auge zu.
Iska wächst: Ein Wohnheim, Büros und Hallen

Geothermie: Schon wieder gibt’s Probleme

Holzkirchen - Auf dem Geothermie-Bohrplatz hakt es erneut. Jetzt machen Druckdifferenzen Probleme. Die Versicherung muss einspringen. Doch es bleibt ein Selbstbehalt.
Geothermie: Schon wieder gibt’s Probleme

Gemeinde baut für kleinen Geldbeutel

Holzkirchen - Mit zwei Mehrfamilienhäusern will die Gemeinde den Wohnungsdruck entlasten und bezahlbare Immobilien schaffen. Der Gemeinderat stritt sich über zwei Punkte.
Gemeinde baut für kleinen Geldbeutel

Holzkirchner Winterzauber: Eine Weihnachtswelt erwacht

Holzkirchen - Der Winterzauber verwandelt am 10. und 11. Dezember die Ortsmitte in eine Weihnachtswelt. Für bedürftige Kinder gibt es wieder eine besondere Aktion.
Holzkirchner Winterzauber: Eine Weihnachtswelt erwacht

Kommentare