Zwei 44-jährige Männer geraten in Streit 

Handgreiflichkeit in Holzkirchner Tafel

Holzkirchen - In der Holzkirchner Tafel sind am Samstag zwei 44-jährige Männer aus Miesbach beziehungsweise Sauerlach aneinander geraten. Sie schlugen sich gegenseitig ins Gesicht und erlitten dabei beide leichtere Verletzungen im Mundbereich.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, spielte sich der Streit gegen 14.40 Uhr in den Räumen an der Frühlingstraße ab. Laut einem Sprecher der Polizei war eine Nichtigkeit der Auslöser, der Miesbacher hatte angeblich die Frau des anderen blöd angeredet hatte. Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verrückter Trend: Warum sich immer mehr Menschen Wald kaufen

Grub - Der Wald als Fitnessstudio und attraktives Kaufobjekt. In der Region gibt es zunehmend Neu-Waldbesitzer, ein völlig neues Beratungsklientel für die Förster.
Verrückter Trend: Warum sich immer mehr Menschen Wald kaufen

Neues Gesicht für den Holzkirchner Bahnhof

Holzkirchen - Das Bahnhofs-Areal in Holzkirchen soll ein neues Gesicht bekommen. Ideen gibt es viele: Dazu gehören eine zweite Unterführung, ein Parkdeck sowie ein …
Neues Gesicht für den Holzkirchner Bahnhof

Eine Nacht Randale: Amtsgericht fällt Urteil gegen Trio 

Holzkirchen – Nach vier langen Prozesstagen ist am Amtsgericht Miesbach nun das Urteil gegen einen Reichersbeurer (21) sowie zwei 19 und 20 Jahre alte Holzkirchner …
Eine Nacht Randale: Amtsgericht fällt Urteil gegen Trio 

Hier dreht sich alles um die Knolle

Holzkirchen – Da war was los am Sappl-Stadl im Gewerbegebiet in Holzkirchen: Das Kartoffelfest des Faschingsvereins De Damischen und des ESC Holzkirchen dürfte am …
Hier dreht sich alles um die Knolle

Kommentare