+
Der Neubau der Kita Kinderland in Holzkirchen verzögert sich. Das Bild entstand beim Richtfest im Herbst 2015. 

Kita-Neubau in Holzkirchen

Kinderland muss Einzug verschieben

Holzkirchen - Weil die Außenlagen nicht fertig werden, muss das Kinderland Holzkirchen den Einzugstermin in den Neubau an der Erich-Kästner-Straße auf Ende Juni verschieben.

Wie die Gemeindeverwaltung am Montag nach einer Besprechung mitteilte, hat schlechtes Wetter die Arbeiten so sehr verzögert, dass der Zeitplan nicht zu halten war. Die „Verkehrssicherheit“ sei nicht garantiert, Gefährdungen von Kindern und Betreuern nicht auszuschließen. Die für 8. Juni angesetzte Willkommensfeier wurde vertagt. 

Auch Ende Juni werden nur abgezäunte Freiflächen entlang des Gebäudes nutzbar sein. Erst im August sollen größere Gartenteile zur Verfügung stehen. (avh)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Holzkirchen - St. Laurentius in Holzkirchen erstrahlt am Sonntag, 11. Dezember: Denn dann präsentieren Mathias Wolf (24) und Simon Orlando (29) eine „Nacht der Lichter“.
In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Holzkirchens Ex-Bürgermeister Josef Höß besaß illegal eine Waffe, die Holzkirchner Polizei wollte den Fall offenbar vertuschen - und wurde vom LKA erwischt. Jetzt …
Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Kommentare