+
Eine neue Parkregelung gibt es am Holzkirchner Bahnhof. 

Neue Regel am Holzkirchner Bahnhof 

Mehr Platz für Tagesparker

Holzkirchen – Eine neue Regelung gilt seit Mittwoch bei der Parkraumbewirtschaftung am Holzkirchner Bahnhof. Davon profitieren Tagesparker. 

Darüber informiert das Rathaus in einer Pressemitteilung. Um die hohe Nachfrage an Tagesparkplätzen zu den Spitzenzeiten bedienen zu können, haben die Gemeinde und die DB BahnPark GmbH entschieden, derzeit vorhandene freie Bereiche der Monatsparkplätze teilweise für Tagesparker zur Verfügung zu stellen, heißt es. Dazu wird eine Teilfläche des Parkplatzes „Am Ladehof P6“ für Tagesparker ausgewiesen. Entsprechende Hinweistafeln und Absperrungen kennzeichne die Flächen. Das Parken am Otterfinger Weg ist weiterhin nur für Inhaber einer Dauerparkkarte gestattet. 

„Wir haben festgestellt, dass die Bereiche für Dauerparker oft leer stehen“, erklärt Bürgermeister Olaf von Löwis (CSU). Zudem hatte es seit Einführung der neuen Regeln im Dezember 2015 immer wieder Ärger gegeben (wir berichteten). Kurzzeitparker hatten Strafzettel kassiert, weil sie versehentlich auf den neuen Dauerparkflächen geparkt hatten.

Tagestickets (1 Euro) können zum Beispiel am Parkscheinautomaten gegenüber der Frischeküche gelöst werden. Interessenten für Dauerparkverträge (19 Euro pro Monat mit Zeitfahrkarte; ohne 38 Euro) wenden sich per Mail an: dauerparker@contipark.de.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

FWG schlägt Route durch den Wald vor

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG schlägt Route durch den Wald vor

Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Holzkirchen - Der Bundestag hat die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans beschlossen. Holzkirchens Bürgermeister schiebt den Gemeinderatsbeschluss zur Südspange aber …
Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Trio gestoppt: Falsche Papiere, falsche Identität, falsches Geld

Holzkirchen - In der Nacht auf Dienstag kontrollierten Schleierfahnder einen italienischen Hyundai - und erlebten eine Überraschung nach der anderen. 
Trio gestoppt: Falsche Papiere, falsche Identität, falsches Geld

Kommentare