+

Vorfall am Holzkirchner Bahnhof

Putzmann zusammengeschlagen: Brüderpaar geschnappt

Holzkirchen – Zwei Rumänen (27 und 31 Jahre alt) aus Holzkirchen, die bereits am Sonntag, 10. Juli, einen türkischen Putzmann (39) am Holzkirchner Bahnhof zusammengeschlagen und verletzt haben (wir berichteten), hat die Polizei nun geschnappt.

Als Grund für den Streit gaben sie eine Zigarette an. Das Brüderpaar muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung Wie berichtet, war der 39-Jährige gegen 14.30 Uhr damit beschäftigt, den Bahnhofsvorplatz zu reinigen. Als er die beiden bat, kurz beiseite zu treten, rasteten die Rumänen aus. Die Reinigungskraft der Deutschen Bahn AG wurde dabei mittelschwer verletzt. Er erlitt laut Polizei neben einer Schädelprellung auch eine Fraktur im Sprunggelenk. Anschließend flüchteten die Täter. 

Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen und diverser Ermittlungen der Holzkirchner Polizei konnte am Freitag das rumänische Brüderpaar aus Holzkirchen festgenommen werden. Die zwei 27- und 31-jährigen alten Männer räumten die Tat weitestgehend ein. Sie gaben an, zum Tatzeitpunkt stark betrunken gewesen zu sein. (mar)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Ex-Bürgermeister besaß über Jahre illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Ex-Bürgermeister besaß über Jahre illegal eine Pistole

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Kommentare