+
Ein Schild warnt vor der Einfahrt auf den Parkplatz der Raiffeisenbank in Holzkirchen vor der Schranke

Am Parkplatz der Raiffeisenbank 

Radfahrer prallt gegen Schranke und flüchtet

Holzkirchen - Erst übersah er eine Schranke, dann stützte er und flüchtete anschließend vom Unfallort. Doch die Polizei machte den 55 Jahre alten Holzkirchner schnell ausfindig.

Es war am Samstagabend gegen 21 Uhr, als ein 55-Jähriger sein Fahrrad auf dem Parkplatz an der Raiffeisenbank in Holzkirchen abstellen wollte, um sich beim Frühlingsfest noch schnell mit einem Grillhendl zu versorgen. Bei der Auffahrt übersah er laut Polizeibericht wohl die Schranke, prallte dagegen und stürzte. Dabei verletzte er sich am Kinn. Die Schranke wurde durch den Aufprall erheblich verbogen.  

Eine Passantin, die den Unfall beobachtet hatte, bot dem Radfahrer ihre Hilfe an. Dieser stellte aber nur sein Fahrrad ab und ging dann fort. Wegen des Schadens an der Schranke rief die Frau die Polizei, die den Flüchtigen aufgrund der Beschreibung und seiner Verletzung schnell ausfindig machen konnte. Grund für seine Flucht war laut Polizeibericht wohl die deutliche Alkoholisierung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit mehr als einem Promille. 

Der Holzkirchner muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs und einer Unfallflucht verantworten. Wegen seiner Verletzungen musste er keinen Arzt aufsuchen. Die Höhe des Schadens an der Schranke wird noch ermittelt. Die Reparatur dürfte wohl mehrere Hundert Euro kosten.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Meistgelesene Artikel

Einweihung mit Mäuse-Moderatoren

Holzkirchen - Eine Aula, eine Etage für Ganztagesklassen, helle Räume: Mit dem sanierten Gebäude der Grundschule 1 sind alle zufrieden, zeigte sich bei der …
Einweihung mit Mäuse-Moderatoren

In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Holzkirchen - St. Laurentius in Holzkirchen erstrahlt am Sonntag, 11. Dezember: Denn dann präsentieren Mathias Wolf (24) und Simon Orlando (29) eine „Nacht der Lichter“.
In St. Laurentius: Nacht der Lichter

Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Holzkirchens Ex-Bürgermeister Josef Höß besaß illegal eine Waffe, die Holzkirchner Polizei wollte den Fall offenbar vertuschen - und wurde vom LKA erwischt. Jetzt …
Illegale Waffe und LKA-Abhöraktion: Jetzt spricht der Ex-Bürgermeister

Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Holzkirchen - Am Donnerstagabend ging der Prozess um einen Polizisten zu Ende, der wegen Strafvereitelung im Amt angeklagt war - mit pikanten Enthüllungen um …
Polizei versuchte zu vertuschen: Ex-Bürgermeister besaß illegal eine Pistole

Kommentare