+

Zeugen gesucht

Unbekannter platziert Erdhaufen auf Windschutzscheibe

Holzkirchen - Unschöne Überraschung für einen Holzkirchner: Als der 46-Jährige zurück zu seinem geparkten BMW kam, war die Windschutzscheibe mit Erde verdreckt. 

Die Polizei meldet: 

Am 18.10.2016 stellte ein 46jähriger Holzkirchner seinen blauen 1er BMW gegen 16:00 Uhr auf Höhe Frühlingstraße 35a in Holzkirchen ab. Als der Mann um 18:30 Uhr zurückkehrte, befand sich ein Erdhaufen auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Nach der Reinigung konnten vom Geschädigten mehrere Kratzer in der Scheibe festgestellt werden. Sachschaden ca. 500 EUR. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

Holzkirchen - Die FWG hat mal eben eine völlig neue Route für eine Holzkirchner Südspange ins Spiel gebracht. Das mag mutig sein, ob der Vorschlag den Hauch einer Chance …
Kommentar zu FWG-Route: Mutig, aber unwahrscheinlich

FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Holzkirchen - Weil sie mit der jetzigen Planung nicht einverstanden ist, schlägt die FWG eine Alternativroute zu Südspange und den Umfahrungen von Großhartpenning und …
FWG hat angeblich kürzere Alternative für Südumfahrung entdeckt

Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Holzkirchen – Ein Beamter der Polizeiinspektion Holzkirchen steht am Donnerstag vor Gericht – nicht wie in vielen Verhandlungen als Zeuge, sondern als Angeklagter.
Polizeibeamter aus Holzkirchen angeklagt

Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Holzkirchen - Der Bundestag hat die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans beschlossen. Holzkirchens Bürgermeister schiebt den Gemeinderatsbeschluss zur Südspange aber …
Löwis zu BVWP: „Wir warten auf die genaue Trasse“

Kommentare